Logo AO Birkmannsweiler

Kinder- u. Jugendwettbewerb
"Kids spielen Akkordeon" -
Bezirkswertungsspiele für Akkordeonsolisten(nachwuchs)

Willkommen im
DHV-Bezirk
Staufen

Termine
Bezirksblättle
Biete & Suche
Wir über uns
Neues
Sprungbrett
email-dr.gif
Home
zur Landesseite

Zum ersten Mal in seiner Vereinsgeschichte konnte die Akkordeonmusischule und Orchester Birkmannsweiler diese vom Bezirk ausgeschriebenen "Wertungsspiele für Kids" durchführen. Für die Jahrgänge von 1986 - 1993 wurde für jeden Jahrgang eine Wertungsstufe eingerichtet.
42 Solisten und 6 Duos stellten sich den beiden Wertungsrichtern Fritz Pilsl und Wolfgang Pfeffer.

Von diesen erfahrenen Prüfern wurde den Teilnehmern bescheinigt, daß ihre Leistungen durchweg die Note "Sehr gut" (Super) verdient haben, ja sogar "Ausgezeichnet" (Mega) gab es in fast jeder Altersstufe. Respektvoll ist diesen Leistungsergebnis, wenn man bedenkt, daß in einzelnen Altersstufen Kinder dabei sind, die erst ein halbes Jahr diese Instrument spielen.
Die direkt an die Vorspiele, in der Grundschule Birkmannsweiler, stattgefundene Abschlußveranstaltung und Preisverleihung war geprägt von den Kindern und Jugendlichen. Das musikalische Programm wurde gestaltet vom Schulchor dieser Schule, von der Jugendgruppe des Akkordeonensembles Winnenden und dem Schülerorchester der Akkordeon-Musikschule Birkmannsweiler.
Die Pädagogin Frau Busch, die Dirigentin Frau Mang, sowie die Musiklehrerin Frau Patzelt, unter deren Gesamtleitung die Veranstaltung stand, brachten dem Anlass entsprechende Stücke zum Vortrag. Der Schulchor sang unter anderem vom nicht anwesenden Sommer, den man Riechen, Schmecken und Sehen sollte. Ein berechtigter Wunsch. Insgesamt ein Programm von und für Kinder. Das kam auch dadurch zum Ausdruck, daß außer dem musikalischen Angebot noch basteln und spielen von der Vereinsjugendleitung angeboten, und sehr rege in Anspruch genommen wurde.
Die Preisverleihung unter der Regie von Bezirksdirigent Günter Klein verlief, unter spontanen Beifallskundgebungen für die einzelnen Spielerinnen und Spieler bei der Notenbekanntgabe, sehr harmonisch. Dank der hervorragenden Organisation des Vereinsteams um Vorstand Kuhnle verlief während dieses Tages alles vorbildlich. Ausschließlich das Wetter hatte an diesem Tag seine eigene Regelung.
Der Harmonikaverband bedankte sich bei allen Teilnehmern und Helfern für diese im Zeichen der Harmonikamusik gestandene Veranstaltung und wünscht allen jungen Musikanten weiterhin viel Freude an ihrem Musikinstrument dem Akkordeon.

Am Wertungsspiel in den einzelnen Altersstufen haben folgende Spielerinnen und Spieler teilgenommen:

Super steht für "Sehr gut"
Mega steht für Ausgezeichnet


Altersstufe 1993 . .
Lilly Breymayer Plochingen Super
Florian Hoss Zizishausen Super
Marco Kromer Reudern Super
Jens Krummenauer Buoch Super
Tobias Radler Lorch Super
Altersstufe 1992 . .
Pia Grillmeister Denkendorf Mega
Marion Götz Lorch Mega
Timo Heckenlaible Urbach Super
Antonia Ruf Höfen Super
Altersstufe 1991 . .
Benedikt Bös Schorndorf Super
Tobias Breymayer Plochingen Super
Robin Grillmeister Denkendorf Mega
Svenja Koch Oberboihingen Super
Hannes Lendle Plüderhausen Mega
Sven Scheufele Urbach Super
Juliane Schön Urbach Super
Sarah Schwarz Birkmannsweiler Super
Altersstufe 1990 . .
Desiree Genkinger Wolfschlugen Mega
Anika Götz Breuningsweiler Super
Jasmin Holub Höfen Mega
Heiko Klein Stetten Mega
Lena Mayer Bürg Super
Mirella Patzelt Korb Mega
Jasmin Schäfer Filderstadt Mega
Katja Schumacher Baach Super
Jessica Wahl Birkmannsweiler Super
Altersstufe 1989 . .
Simeon Frömel Schwäbisch Gmünd Super
Franzisca Lendle Plüderhausen Mega
Anke Mesloh Filderstadt Super
Corinna Mori Baach Super
Anja Schluchter Leutenbach Super
Melanie Zehm Stetten Super
Altersstufe 1998 . .
Sandra Küchler Filderstadt Mega
Linda Schmid Plochingen Mega
Altersstufe 1986-87 . .
Michael Feliner Filderstadt Super
Veronika Fugger Lörrach Mega
Sarah Gutt Reichenbach Super
Tim Lade Stetten Mega
Sebastian Nick Wäschenbeuren Super
Daniel Ulmer Waldhausen Super
Svenja Schlumpberger Birkmannsweiler Super
Altersstufe 1993 - Duos - .
Marion Götz/Tobias Radler Lorch Mega
Altersstufe 1990 . .
N.Gebhardt/I.Wiedenmann Deizisau Super
Jasmin Schäfer/Anke Mesloh Filderstadt Super
Altersstufe 1986-87 . .
Bettina Class/Jasmin Plesa Aichtal Mega
Michael Feliner/Sandra Kächle Filderstadt Super
D.Rippenberger/M.Sokolovic Wäschenbeuren Super


Quelle: HI 03/2000
Zurück zum Archiv
Zur Ausschreibung der Wertungsspiele
Zurück zum Protokoll der Vereinsvorstände-Versammlung Staufen 2000
Zurück zum Protokoll der Vereinsjugendleiter-Versammlung Staufen 2000
Kontakt: staufen@akkordeonjugend.de