Bundesverdienstkreuz für Bernhard Schüle


Willkommen im
DHV-Bezirk
Staufen

Termine
Bezirksblättle
Biete & Suche
Wir über uns
Neues
Sprungbrett
email-dr.gif
Home
zur Landesseite

Schüle & Lässing
50 Jahre Engagement für die Allgemeinheit


Landrat Lässing würdigte am 2.November 2000 im Landratsamt in Waiblingen den allseits beliebten Akkordeonfreund Bernhard Schüle aus Murrhardt. Er erwähnte die 5 Jahrzehnte seines Engagements in zahlreichen Funktionen und sprach von gelebtem Gemeinschaftsgeist und vorbildlichem Bürgersinn.

Der Steueramtmann in Ruhe ist bis heute Vorsitzender des AO Backnang, trat bereits mit 12 Jahren dem AO Murrhardt bei und spielte dort bis 1955. Dann der Wechsel zum AO Backnang, von 1958 bis 1972 stellvertretender Vorsitzender und danach Vorsitzender. Von 1987 an war er 8 Jahre lang Landesvorsitzender des DHV in Baden-Württemberg und vertrat annähernd 100 Akkordeon-Vereine.
Was dies an Freizeit erfordert, können nur diejenigen erahnen, die sich ebenfalls ehrenamtlich einbringen und damit dem Allgemeinwohl dienen.
Seit November 1963 ist Bernhard Schüle auch ehrenamtlicher Bezirksvorsitzender des DHV-Bezirks Staufen und betreut in diesem Bereich ebenfalls rund 70 Orchester und Ensembles. DHV-Vizepräsident Georg Penz würdigte gerade auch diese wichtige Funktion.

Der DHV darf stolz sein, solche Freunde, die sich über viele Jahre uneigennützig einbringen, zu haben. Dank gebührt aber auch der Familie von Bernhard Schüle, vor allem natürlich seiner Gattin, die den Geehrten in seinen vielfältigen Funktionen unterstützte.

Neben seinem musikalischen und organisatorischen Engagement war und ist er auch in der katholischen Kirche zeitlebens aktiv;

  • 1950 bis 1954 Gruppenleiter der katholischen Jugend in Murrhardt
  • seit 45 Jahren ständiger Lektor liturgischer Texte
  • 1973 bis 1976 Mitglied des Kirchengemeinderates Murrhardt
  • seit 1991 vom Bischof der Diözese Rottenburg-Stuttgart mit der Leitung von Wortgottesdiensten betraut
  • seit 1996 leitet Bernhard Schüle auch immer wieder den Gottesdienst im Alten- und Pflegeheim Schummstift in Murrhardt.

Quelle: HI 01/2001 (auszugsweise)

Kontakt: staufen@akkordeonjugend.de