aj-banner
Willkommen im
DHV-Bezirk
Staufen

Termine
Bezirksblättle
Biete & Suche
Wir über uns
Neues
Sprungbrett
email-dr.gif
Home
zur Landesseite

Protokoll der Vereinsjugendleiterversammlung
des DHV im Bezirk Staufen am 26.2.2011 in Altbach


Tagesordnung


Top 1
Der stellv. BezirksJugendleiter Jürgen Weger eröffnet um 14.10 Uhr die Versammlung und kann 11 Vertreter aus 10 Bezirksvereinen begrüßen.
Anwesend sind vom Bezirksjugendausschuss der stell. Bezirksjugendleiter Jürgen Weger, als Beisitzer und Protokollführer Peter Weitmann, sowie als Beisitzer Claudia Raichle. Entschuldigt ist die Beisitzerin Rebecca Frey.
Ein besonderer Gruß geht an den anwesenden Bezirks-Vorsitzenden Herrn Erhard Schwenk und seinen Stellvertreter Herrn Volker Fassnacht, sowie an Claus Gregustobires als Beisitzer des BezirksAusschusses. Ein herzliches Dankeschön geht auch an das AO Altbach, das die Versammlung und Versorgung der Gäste im Bürgerzentrum ermöglicht hat.
Die Einladung mit Tagesordnung wurde fristgerecht verschickt. Auf Nachfrage an die Anwesenden gibt es keine Anmerkungen zum Protokoll der letzten Versammlung, das ebenfalls der Einladung beigelegen hat. Nach einer kurzen Vorstellung des Bezirksjugendausschusses durch Jürgen Weger folgt noch eine kleine Vorstellungsrunde der anwesenden Jugendvertreter aus den Vereinen.
Top 2
– Bericht von Jürgen Weger (seit 18 Jahren als stellv. BezJL aktiv)

Im April und August 2010 Teilnahme an den Bezirkssitzungen die zum Thema Vorbereitung und Gründung eines Bezirksorchesters einberufen wurden (als Folge aus der Staufen-Offensive 2005). Mittlerweile konnte das Orchester gegründet werden, es setzt sich aus 28 Spielern aus 11 Bezirksvereinen zusammen, die bereits eifrig mit der Probenarbeit befasst, damit alles beim ersten Konzert des Bezirksorchesters Staufen am 17.April 2011 in Köngen klappt.
Des weiteren war der Bezirksjugendausschuss das Jahr 2010 über mit der Findungssuche für eine Nachfolge des Bezirksjugendleiters in Staufen befasst, zu diesem Thema fand im Januar 2011 eine Bezirksjugendausschuss-Sitzung in Dettingen statt.

Am 26.Juni 2010 nahm der stellv. BezJL Jürgen Weger gemeinsam mit dem Bezirksvorsitzenden Erhard Schwenk an der DHV-Landesjugendversammlung in Berghausen teil. Dort wurde u.a. eine überarbeitete Neufassung des Jugendleiter-Handbuches vorgestellt, das seit Jahren vergriffen ist und eine Neuauflage für November 2011 in Aussicht gestellt. Weitere Themen waren die Neugestaltung der „Jugendseite“ in der Harmonika-International (HI) sowie der Finanzplan 2010/2011 der DHV-Landesjugend.

Am 16.Oktober 2010 fand unter Mithilfe des stell. Bezirksjugendleiters der Landesmusiktag in Müllheim statt.
Top 3
Auf Antrag des Bezirksvorsitzenden Herrn Erhard Schwenk erteilt die Versammlung einstimmig die Entlastung der Bezirksjugend-Vorstandschaft.
Top 4
Im Jahr 2011 ist turnusgemäß der Bezirksjugend-Ausschuss mit dem stellv. Bezirksjugendleiter und den Beisitzern neu zu wählen.

Der bisherige Bezirksjugendleiter Claus Gregustobires, hatte am 06.03.2010 seine Tätigkeit nach 20 Jahren beendet, ein Nachfolger stand nicht zur Wahl und konnte auch bis zur heutigen Versammlung nicht gefunden werden, nun steht auch der Bezirksjugend-Ausschuss nicht mehr für eine Wiederwahl zur Verfügung.

Jürgen Weger stellt der Versammlung die Tätigkeiten des Bezirksjugendleiters vor und bietet seine Unterstützung an falls sich einer der Anwesenden bereit erklärt das Amt zu übernehmen, dies ist nicht der Fall.

Da in der Versammlung unter den Anwesenden kein Interessent für das Amt des Bezirksjugendleiters, seines Stellvertreters oder als Beisitzer gefunden werden konnte, erklärt sich Jürgen Weger bereit für ein Jahr bis zur nächsten Versammlung in 2012 das Amt des Bezirksjugendleiters kommissarisch zu übernehmen. Diese Besetzung erfolgt ohne Wahl.

Bei der Verabschiedung des bisherigen Bezirksjugend-Ausschusses durch den Bezirksvorsitzenden Erhard Schwenk, dankte dieser Jürgen Weger, Peter Weitmann und Claudia Raichle für ihre geleistete Arbeit.
Top 5
Folgende feststehende Termine seien hier besonders erwähnt:

17.04. Konzert des Bezirksorchester Staufen in der Eintrachthalle Köngen, Karten zu 9,50 € können über den Bezirksvorstand erworben werden.

11.-13.03. JuleicaKurs des Bezirk Karlsruhe zur Verlängerung der Jugendleitercard

26.-29.04. Osterseminar in Trossingen

14.-15.05. JuleicaKurs in der Jugendherberge Hohenstaufen
16.-17.07. (über 3 Wochenenden zum Erwerb der Juleica, oder über 1 Wochen
29.-30.10. ende nach Wahl als Refresh zur Verlängerung)

Die Seminarreihe „Können & Kunst“ wird vom DHV auch für 2011 angeboten, der Bezirk Staufen pausiert aber dieses Jahr und konzentriert sich stattdessen auf das neu gegründete Bezirksorchster. Für 2012 ist wieder eine Teilnahme an „Können & Kunst“ geplant.
Top 6
Es liegen keine Anträge vor.
Top 7
Jürgen Weger stellt die seit 01.01.2010 in Kraft getretene Ehrungsordnung des DHV vor, und verteilt Exemplare an die interessierten Anwesenden. Er stellt des weiteren mit Bedauern fest das im vergangenen Jahr keine Anfragen/Anforderungen zur Ehrung von Jugendleitern (Jugendleiterpin: 5 Jahre Silber, 10 Jahre Gold) bei ihm eingegangen sind.

Es findet noch eine Diskussion unter der Leitung von Jürgen Weger über die Zusammenarbeit von Musikschulen und Akkordeonvereinen statt, in deren Verlauf die Anwesenden ihre positiven und negativen Erfahrungen zu diesem Thema austauschen.
Top 8
Traditionell übernehmen wir Termin und Ort zur nächsten Jugendleiter-Jahreshauptversammlung von der nachfolgenden MV der Vereinsvorstände Staufen.
Terminiert wurde hier: Samstag, der 10.März 2012 in Altbach.

Zum Abschluss bedankt sich Jürgen Weger für die rege Beteiligung, die Aufmerksamkeit und wünscht allen Anwesenden ein erfolgreiches Akkordeonjahr. Die Versammlung wurde um 15.50 Uhr beendet.

Zur Info:

Wahlen: Bez.-Jugendausschuß = 2013, Bez.-Jugendleiter = 2012


Zurück zu -Wir über Uns-
Kontakt: staufen@akkordeonjugend.de