Logo HHC Neustadt

HHC Neustadt -
Musikalischer Frühlingsstrauß

Willkommen im
DHV-Bezirk
Staufen

Termine
Bezirksblättle
Biete & Suche
Wir über uns
Neues
Sprungbrett
email-dr.gif
Home
zur Landesseite

"Wir können uns nichts Bess`res denken, als schöne Blumen zu verschenken": Einen musikalischen Strauß überreicht hat das 1.Orchester des HHC Neustadt bei seinem Frühjahrskonzert in der Neustädter Gemeindehalle - die passenden Anekdoten dazu lieferte Conférencier Harald Mark.
"Fasziniert", so wird berichtet, lauschte das Publikum den Akkordeonimpressionen, Sinatras "New York, New York" oder den beschwingten Klängen Henry Mancinis, dargeboten vom 1.Orchester in Regie von Günther Hetzel. Unterstützt wurden sie von Stela Lehmann am Klavier und dem Saxophonisten Jürgen Wäller - laut HHC-Pressemitteilung "eine bisher einmalige und hervorragende Formation".
Einen viel beklatschten Gastauftritt hatte der Rock- und Pop-Chor aus Neckargröningen mit Chorleiter Nikolai Singer, präsentiert haben sie Gospels, Oldies und ein Schlagerpotpourri. Zur Abrundung des Frühlingsstraußes gab`s noch Klassik am Klavier, intoniert von Solistin Lehmann. Der Eintrittskarte war ein Rätsel angeheftet, das im Laufe des Abends dank einigen Hinweisen von Harald Mark gelöst werden konnte: den "Kaktus" haben schließlich viele erraten, für drei gab`s ein kleines Geschenk.

Quelle: WKZ, 26.05.2001

Zurück zum Archiv
Kontakt: staufen@akkordeonjugend.de