Logo HO Uhingen

Fotostory vom Baßlehrgang 2000 beim HO Uhingen
- oder -
was sich alles hinter dem "angestaubten" Baß
im Akkordeonorchester verbirgt

Willkommen im
DHV-Bezirk
Staufen

Termine
Bezirksblättle
Biete & Suche
Wir über uns
Neues
Sprungbrett
email-dr.gif
Home
zur Landesseite

Rathaus Uhingen


Probenraum des HOU

Gegenüber des Uhinger Rathauses in der Kirchstraße 1, gleich hinter der Telefonzelle... befindet sich der Unterrichtsraum
des Harmonika-Orchesters Uhingen, DHV-Bezirk Staufen.

Gottfried Kretschmar sucht

Hier fand am 16./17.September 2000 wieder ein Baßlehrgang statt.
Der Dozent Gottfried Kretschmar (Bahlingen / Breisgau) sucht verzweifelt.... ja was den bloß?

Der Dozent... teilt aus...


... klärt auf...

Material austeilen und lesen, büffeln,
Notenschlüssel-Leseaufgaben lösen....schrecklich....

... und lässt die anderen beim Schaffen schwitzen.

ganz schön schwer... "Herr hilf"

Bässe und ihre männlichen ...


...und weiblichen Besitzer.

Die stolzen Baß-Inhaber mit ihren Instrumenten (vorher!)

Ein Baß wird zerlegt.


Der Wissensdrang der Jugend ist ungebremst.

Mit einfachsten Haushalts-Werkzeugen legt man das Innenleben frei.

Ein Blick ins Innenleben.

das ist ja unglaublich: nagelneues Instrument...
und alle Stimmzungen verkratzt.... TOTAL HINÜBER !!! Wie kann das sein?

Es waren einmal... viele kleine Bassisten(innen).

nach so nem Schock muß man sich erst mal setzen. Mehr Haltung bitte!

Viel gebrauchter Baß.

Manchmal muß auch ein Zungenbaß verpflastert werden.

Urkundenverleihung

... und nach 2 tollen Tagen sowie einer kniffligen aber auch lustigen Abschlußprüfung erhält jeder glückliche Lehrgangsabsolvent seine ganz persönliche Teilnehmer-Urkunde.


Quelle: Claus Gregustobires
Zurück zum Archiv
Zurück zum Protokoll der Vereinsjugendleiter-Versammlung Staufen 2000
Zurück zum Protokoll der Vereinsvorstände-Versammlung Staufen 2000
Kontakt: staufen@akkordeonjugend.de