aj-banner
Willkommen im
DHV-Bezirk
Staufen

Termine
Bezirksblättle
Biete & Suche
Wir über uns
Neues
Sprungbrett
email-dr.gif
Home
zur Landesseite

wolki_03.gif

In Staufen
unterwegs

Diesmal gibt`s als Ausflugstip einen Wandertip aus dem Norden unseres Bezirkes rund um Rudersberg.
Wer ein interessantes Ausflugsziel in unserem Bezirk kennt, kann mir ja schreiben (Adresse s.u.)!

Rundwanderung Rudersberg - Asperglen - Necklinsberg


Parkmöglichkeiten: Am Rathausplatz
Wegmarkierungen: Blauer Punkt bis Michelau, blauer Strich bis zum Wald Schönbühl, rotes Kreuz bis Rudersberg.
Tourenlänge: 15 km.
Wanderzeit: 3 1/2 Stunden.
Höhenunterschiede: Insgesamt 240 m. Zügiger Anstieg von Rudersberg (279 m) zum Göckele (342 m). Abstieg nach Michelau (272 m). Langsamer Anstieg nach Necklingsberg (434 m) und zur Wanderwegkreuzung (480 m). Von dort teilweise steiler Abstieg nach Rudersberg (279 m).
Tourenbeschreibung: Rudersberg über den alten Rathausplatz und durch die Brühlstraße verlassen. Der Wanderweg ist mit einem blauen Punkt markiert. Über die Bahnlinie, die Brühlstraße weitergehen bis zum Sägwerk, dann Achtung! Links über den Steg über die Wieslauf und auf dem Wiesenpfad weitergehen, dann auf den links hochgehenden Feldweg überwechseln. Auf dem folgenden Asphaltsträßchen nach rechts gehen, in 15 Minuten seit Rudersberg erreichen wir Schlechtbach.
Bei den ersten Häusern links den Heidackerweg einschlagen und links hoch in 10 Minuten zum Wald (immer dem blauen Punkt über den Wiesenweg folgen!). Oben das Sträßchen queren und weiter auf dem Feldweg hochsteigen, dann am Hang entlang bis zu dem Sträßchen, auf diesem nach links hoch. Über die Höhe weg weiterhin auf dem Sträßchen bleiben, auch bis oberhalb Steinenberg, wo wir die Markierung verlassen und nach Michelau absteigen.
Das Dorf verlassen wir auf der Hauptstraße, gehen links über die Bahnlinie und kommen in 10 Minuten nach Asperglen. Hier gehen wir auf der Straße Im Täle rechts am Bach entlang, dann links an der Fabrik vorbei und erreichen in 30 Minuten Krehwinkel.
Am Gasthaus Waldhorn rechts die Winnender Straße hoch. An der S-Kurve bei dem großen Baum links das Anliegersträßchen hochgehen, am Friedhof vorbei zur Straße, auf dieser nach links. Von der Linkskurve auf dem Fußweg geradeaus weitergehen. Nach 20 Metern wieder geradeaus, dann zur Straße. Auf dem Anliegersträßchen vor der Bushaltestelle und noch ein kurzes Stück auf der Straße nach Necklingsberg.
Vor dem Steinrondell gehen wir links den Drexelhofweg etwa 300 Meter bis zu der Feldscheuer, hier rechts ab. Auf dem folgenden Asphaltsträßchen nach links gehen. Markierung blauer Strich. Dieser Markierung folgen bis zum Königstein. Hier links gehen und noch etwa 1 Kilometer der Blaustrichmarkierung folgen.
Dann den mit einem roten Kreuz bezeichneten Wanderweg nach rechts, die folgende Straße überqueren und nach Rudersberg absteigen.


Karte Rudersberg - Asperglen - Necklingsberg
Wanderweg Rudersberg - Asperglen - Necklingsberg

Ohne Gewähr birds.gif
Weitere Ausflugstips
Kontakt: staufen@akkordeonjugend.de