aj-banner
Willkommen im
DHV-Bezirk
Staufen

Termine
Bezirksblättle
Biete & Suche
Wir über uns
Neues
Sprungbrett
email-dr.gif
Home
zur Landesseite

wolki_03.gif

In Staufen
unterwegs

Diesmal gibt`s als Ausflugstip eine Radtour aus dem südlichen Zipfel des Bezirkes zwischen Nürtingen und Beuren.
Wer ein interessantes Ausflugsziel in unserem Bezirk kennt, kann mir ja schreiben (Adresse s.u.)!

Radeln auf und ab im Albvorland


Parkmöglichkeiten: Es gibt am Bahnhof ein Einkaufszentrum mit Parkhaus, sowie P+R-Plätze neben dem Bahnhof. Anreise mit der Bahn ist auch möglich: Mit der S-Bahn bis Bahnhof Plochingen, dann Regionalbahn Stgt-Plo-Wendl-Nürt-Tüb, bei größeren Radlergruppen eventl. Packwagen bei DB vorbestellen (für Fahrräder)!
Vorbemerkungen: Start und Ziel ist Bahnhof Nürtingen.
Für die Rückfahrt ab Neuffen gibt es 2 Alternativen!
Tourenlänge: 33 km.
Gesamthöhenmeter: 900 m.
Tourenbeschreibung:

Bahnhof Nürtingen - 300 m
Die Oberboihinger Straße an der Ampel überqueren und die Europastraße auf dem kurz danach beginnenden Radweg bis zur ersten Kreuzung vorfahren. An der Ampel nach rechts Richtung Busbahnhof abbiegen und geradeaus über den Busbahnhof fahren und am Ende in die Unterführung einfahren, ab hier Radwegschild Owen. Auf dem Parkplatz nach der Unterführung gleich wieder nach rechts abbiegen und der Beschilderung Owen/Tiefenbachtal der Plochinger Straße nach rechts folgen.
0,6 km
Von der Plochinger Straße nach links in die Kalkoferstraße einbiegen und am Ende der Straße nach rechts abbiegen. Gleich danach an der Ampel die Straße nach links überqueren und in die gegenüberliegende Ruthmänninstraße einfahren (Hinweisschild: Technisches Rathaus).
1,3 km
An der ersten Gabelung der linken Straße (Im inneren Bogen) den Radwegschildern folgen.
1,5 km
Feldscheune. Der Radwegbeschilderung Tiefenbachtal folgen.
2,3 km
Wegegabelung. Am Aussiedlerhof nach links abbiegen und gleich wieder nach rechts vorbei an den zwei Feldscheunen ins Tiefenbachtal fahren.
3,3 km
An der Wegegabelung vor den Bäumen nach links abbiegen. Brücke und Tiefenbachstraße überqueren, ein Stück geradeaus fahren und an der ersten Wegekreuzung rechts abbiegen und auf dem linksseitigen Radweg der Straße im Tiefenbachtal aufwärts fahren. Der Weg ist später Richtung Owen/Lenningen ausgeschildert.
8,9 km
Fast am Ende des Tiefenbachtals an der Wegegabelung nach rechts Richtung Beuren abbiegen, der Weg führt in Kurven wieder an die Straße heran (steil).
9,6 km - 455 m
Einmündung der Tiefenbachstraße in die Straße Owen-Beuren. Die Tiefenbachstraße kurz vor der Einmündung überqueren und dem Radweg rechts der Straße in Richtung Beuren folgen.
11,1 km - 496 m
Parkplätze regionales Freilichtmuseum Beuren (s.Ausflugstip Nr.7). Über den Parkplatz fahren und am Ende des Parkplatzes nach rechts auf den asphaltierten Feldweg einbiegen, der auf die zwei Kuppen zuführt und an der nächsten Kreuzung nach links abbiegen auf den Fußweg Richtung Beuren, der Weg ist mit einem blauen Dreieck gekennzeichnet.
11,6 km
Ortsanfang von Beuren. Auf der Brühlstraße ortseinwärts fahren. Am Ende der Brühlstraße in die Hauptstraße nach rechts abbiegen. Vor dem Brunnen nach links in die Stocknachstraße einbiegen und den Radwegschildern Neuffen folgen. Immer auf der Stocknachstraße bleiben. Später an der Einmündung Jahnstraße nach rechts in die Goethestraße einbiegen. Am Ende der Goethestraße nach links in die Beurener Straße einbiegen und den linksseitigen Radweg Richtung Balzholz benutzen. Kurz danach Überquerung der Straße am Thermalbad.
13,5 km
Ortsanfang von Balzholz. Unmittelbar nach den ersten Häusern nach rechts auf den asphaltierten Weg einbiegen. Am Ende des Weges nach links in die Oberrotweiler Straße abbiegen. In Balzholz später nach rechts in den Seeweg einbiegen. An der ersten Gabelung nach dem Gefälle vor einem kleinen gemauerten Geräteschuppen auf den Weg nach links abbiegen. Immer auf diesem Hauptweg bleiben.
15,2 km
Überquerung der Tälesbahn. Am Ortseingangsschild Neuffen die Straße überqueren und nach links einwärts Richtung Neuffen fahren. An der ersten von rechts einmündenden Straße rechts abbiegen und dem Ragwegschild Richtung Kohlberg am Feuerwehrgerätehaus vorbei folgen. An der nächsten Kreuzung nach links Richtung Friedhof in die Nürtinger Straße abbiegen. Immer auf der Straße parallel zum Bach bleiben.
16,0 km
An der Bachbrücke nach rechts in Richtung Kohlberg abbiegen. Unmittelbar an der Friedhofsmauer nach links in die Hindenburgstraße einbiegen. Am Ende der Hindenburgstraße nach rechts auf die Straße nach Kohlberg abbiegen und ca. 50 m weiter aufwärts nach links auf den Radweg fahren.
18,4 km - 474 m
Ortsanfang von Kohlberg. Am Ende des Radweges an der Hardtstraße auf die Neuffener Straße wechseln und ortseinwärts fahren.
19,4 km
Kirche in Kohlberg. Später im Ort der Beschilderung Kappishäusern folgen. Nach dem Ortsausgang von Kohlberg führt ein Fußweg parallel zur Straße nach Metzingen, der benutzt werden kann. Wir bleiben immer an der Straße Richtung Metzingen. An der Abzweigung nach Kappishäusern 0,5 km biegen wir unmittelbar nach der Bushaltestelle Kappishäuser Linde in den nach rechts untern verlaufenden Weg ein. Die Abzweigung ist mit einem Schild SSV-Vereinsgaststätte gekennzeichnet und mit einem blauen Dreieck markiert. Nach dem Sportplatz geradeaus in den asphaltierten Waldweg Richtung Grafenberg einfahren.
21,8 km
Ab der Schutzhütte ist der geradeaus Richtung Grafenberg verlaufenden Weg mit einer blauen Raute gekennzeichnet.
23,0 km
Der Weg mündet in die Straße Kohlberg/Grafenberg ein. Wir fahren nach links ortseinwärts Grafenberg. An der abknickenden Vorfahrt nicht rechts fahren, sondern geradeaus in die als Sackgasse gekennzeichnete Straße fahren und später die Haupstraße an der Ampel überqueren und die Bergstraße in Richtung Kirche aufwärts fahren.
23,7 km - 422,436 m
Rathaus Grafenberg. An der Straßenkreuzung an der Linde nach rechts in die Kirchstraße einbiegen.
24,5 km
Kirche in Grafenberg. Nach der Kirche führt die Straße wieder abwärts. Wir folgen ortsauswärts dem gesperrten asphaltierten Feldweg. Immer auf diesem asphaltierten Hauptweg Richtung Großbettlingen bleiben.
26,2 km
Spielplatz bei Großbettlingen. Nach dem Spielplatz rechts abbiegen. Der Weg ist als Eduard-Mörike-Weg gekennzeichnet. Nach ca. 50 m wieder links abbiegen.
26,8 km
Nach der Gemeindehalle am Ortsanfang von Großbettlingen nach rechts in die Metzinger Straße einbiegen. Am Ende der Metzinger Straße nach links in den Buchenweg abbiegen. Nach der Linkskurve am Buchenweg nach rechts über die Brücke fahren, in der Straße "Am See" nach rechts abbiegen, die Straße geht später in die Teckstraße über. Am Ende der Teckstraße nach rechts in die Albstraße einbiegen. Die B 313 überqueren (Achtung: starker Verkehr!) und auf der anderen Seite in den Waldweg einfahren. Der Waldweg ist mit einer blauen Raute gekennzeichnet. An der Wegspinne geradeaus fahren, der Weg ist Richtung Nürtingen ausgeschildert.
29,0 km
An der Wegegabelung nach links auf dem Anfangs betonierten Waldweg fahren. Nach dem Wald ist der Weg wieder betoniert und führt direkt an Roßdorf vorbei auf die Stadtmitte von Nürtingen zu. Die Straße heißt später Tischhardter Straße. Am Ender der Tischhardter Straße nach rechts in die Humpfenbachstraße einbiegen. Parallel zu dieser Straße verläuft ein Radweg. Vor der Berliner Straße an der Ampel die Straße überqueren und auf der linken Seite den Radwegeschildern Stadtmitte folgen. An der Metaboallee nach links abbiegen und dem Radweg Stadtmitte folgen. Die Straße verläuft parallel zur Bahn.
33,0 km
Bahnunterquerung. An der Christofstraße in die Gerberstraße einbiegen. Am Ende der Gerberstraße bei der Ampel nach rechts in die Steingrabenstraße, die direkt zum Bahnhof führt, einbiegen oder die Steingrabenstraße überqueren und über die Brunnensteige und Stadtmitte zum Bahnhof fahren.
33,2 km
Bahnhof Nürtingen.

Alternative ab Neuffen:
Den links der L 1250 verlaufenden Radweg abwärts in Richtung Frickenhausen folgen. In Linsenhofen zweigt an den beiden Linden der Radweg nach Nürtingen links über die Brücke ab. Immer den Radwegschildern Nürtingen folgen. 11,8 km von Neuffen bis Nürtingen. (Die Alternative ist um 7,5 km kürzer und hat einen Aufstieg weniger als die Hauptstrecke).


Einige Impressionen von der Strecke:


Blockturm in Nürtingen
Luftaufnahme von Beuren
Blockturm in Nürtingen
Luftaufnahme von Beuren
Eingang Freilichtmuseum Beuren
Bahnhof von Neuffen
Eingang Freilichtmuseum Beuren
Bahnhof von Neuffen

Ohne Gewähr birds.gif
Weitere Ausflugstips
Kontakt: staufen@akkordeonjugend.de