Logo AO Baltmannsweiler


50 Jahre AOB 2001 - 

Ein ganzes Jahr wird gefeiert

Willkommen im
DHV-Bezirk
Staufen

Termine
Bezirksblättle
Biete & Suche
Wir über uns
Neues
Sprungbrett
email-dr.gif
Home
zur Landesseite

Akkordeon-Orchester Baltmannsweiler - Erstklassige Ausbilder und Dirigenten


Mit einem Festakt begann das Akkordeon-Orchester Baltmannsweiler im Februar eine Veranstaltungsreihe zu seinem 50-jährigen Bestehen. Bei musikalischer Umrahmung durch das Jugendensemble wurden langjährige Mitglieder geehrt. Nach einem musikalischen Auftakt begrüßte Vorsitzender Michael Nille die geladenen Gäste, darunter im besonderen den DHV-Bezirksvorsitzende Bernhard Schüle sowie Bürgermeister Martin König. "Wir sind stolz auf die heute zu ehrenden Mitglieder, die für unsere Generation den Grundstein gelegt haben daß wir - auch nach 50 Jahren - in einem zwar kleinen, jedoch intakten Verein musizieren können", so der Vorsitzende. Er habe es immer schon als eine Besonderheit gesehen, in diesem Orchester zu spielen, dessen Erfolge nur durch ausnahmslos erstklassige Ausbilder und Dirigenten (Annelore Stützel, Heinz und Irene Kolasa, Bernd Maltry) erreicht werden konnten. Mit den seit 14 Jahren tätigen Dirigenten Christine Fischer (Jugend) und Thomas Bauer konnte das hohe Niveau der Akkordeonmusik gefestigt werden, schreibt der Verein.
Bürgermeister König brachte den Stolz der Gemeinde zum Ausdruck. Das Akkordeon-Orchester habe durch seine herausragenden Leistungen Baltmannsweiler weit über die Landesgrenzen hinaus bekannt gemacht. Nachdem er dem Verein die besten Wünsche für das Jubiläumsjahr mit auf den Weg gab, übernahm der DHV-Vorsitzende Bernhard Schüle das Wort. Es sei ihm eine besondere Freude, die Ehrungen zum 50-jährigen Vereinsjubiläum durchzuführen - ein halbes Jahrhundert Akkordeonmusik von höchstem Anspruch und Qualität. Ein besonderer Dank gelte allen, die dazu beigetragen haben, den Verein zu seinem heutigen Stand zu führen.

Quelle: Homepage des AOB

Zurück zum Archiv
Kontakt: staufen@akkordeonjugend.de