Herzlich Willkommen - Akkordeon-Jugend Baden-Württemberg Bezirk Staufen
aj-banner
Willkommen im
DHV-Bezirk
Staufen

Termine
Bezirksblättle
Biete & Suche
Wir über uns
Neues
Sprungbrett
Vereine
email-dr.gif
Home
zur Landesseite
Newsletter-Abo

Willkommen im DHV-Bezirk Staufen

( Stand: 19.11.2017 )

birds.gif

Termine
Bezirksblättle
Biete & Suche
Terminkalender
für Staufen
Newsletter-Abo
FAQ 
Beiträge und Berichte
Ausflugstips
Karte von Staufen
Kleinanzeigen von
Vereinen/Spielern/Orchestern
aus dem Bezirk
und Überregional
Wir über uns
Neues
Sprungbrett
Kontaktadressen 
DHV-Ehrungsordnung
Protokolle der
Bezirksversammlungen
Die Anfänge...
Neues 
aus dem Bezirk
und von
der Landesebene
Newsletter-Abo
Links zu Vereinen/
Orchestern
und Organisationen
aus dem Bezirk
und Überregional
Vereine
Staufen-Offensive 2005
Adressen der Vereine
und Musikschulen
im DHV-Bezirk Staufen
Strategie-Projekt
der Bezirksjugend
-> zeigt WIRKUNG!

perlgr1.gif Bitte Beachten! Wichtig! perlred.gif

DHV-Bezirksversammlung

Einladung zur Bezirksversammlung 2017
Einladung zur Jugendversammlung 2017

Die Protokolle der Versammlung von 2017 gibt`s hier!

Überblick über den Bezirk Staufen
Flyer über den Bezirk Staufen
DHV-Ehrungsordnung


Bezirksorchester Staufen 2018

Das Bezirksorchester Staufen startet in ein Neues Jahr: Diesmal wieder unter der Leitung "unseres" Dirigenten Erwin Schuster gibt es wieder ein hochinteressantes Programm mit vielen musikalischen Leckerbissen an drei Auftritten.

! Achtung !
Voraussetzung für eine Mitwirkung ist das Absolvieren des Lehrgangs „Bezirksorchester Staufen 2018“ vom 03.02.2018 bis 11.03.2018
Für beide Ausschreibungen gibt es eine gemeinsame Anmeldung.
Anmeldeschluß ist der 1.Dezember 2017!

Weitere Infos+Anmeldung zum "Bezirksorchester Staufen 2018" findet ihr in der Ausschreibung, die es hier zum Download gibt!

Die Termine für den Lehrganng "Bezirksorchester Staufen 2018":
am 3.2., 10./11.2., 3./4.3. und 10./11.3.
Die Termine für die Konzerte des "Bezirksorchesters Staufen 2018":
am 11.3. in Filderstadt, am 14.4, in Stuttgart-Sillenbuch und am 15.4. in Rudersberg.


Projektausschreibung "Sinfonische Werke und Original-Literatur in sinfonischer (großer) AO-Besetzung 2017

Im Mittelpunkt dieses Lehrgangs steht die Erarbeitung sinfonischer Werke und zeitgenössischer Akkordeon-Originalliteratur. Jedoch nicht in 2-3 Wochenendlehrgängen, sondern jeweils unter der Woche, wahlweise montags in Köngen oder dienstags in Uhingen über einen Gesamtzeitraum von 6 Monaten.

Insgesamt 9 der Termine in Uhingen und Köngen werden gemeinsame Seminare mit beiden Lehrgangsgruppen sein. Ebenso das Lehrgangswochenende in der Musikakademie „Schloß Kapfenburg“ in Lauchheim (Ostalbkreis).

Die jeweils ersten beiden Lehrgangstermine in Köngen und Uhingen im Januar 2017 können zum kostenlosen und unverbindlichen Schnupperkurs genutzt werden.

Der Lehrgangserfolg soll im Rahmen von drei SommerSerenadenkonzerten am 1. Juli in Köngen, am 2. Juli in Nagold und am 15. Juli 2017 in Albershausen präsentiert werden.

Anmeldeschluß ist der 20.Januar 2017!
Die Teilnahmegebühr beträgt 100,- Euro


Weitere Infos+Anmeldung zum "Werktags-Lehrgang für engagierte Akkordeonisten" findet ihr in der Ausschreibung, die es hier zum Download gibt!


Orchester-Workshop in Stuttgart-Wangen mit Stefan Hippe

Im Rahmen der Kooperation mit unserem Nachbarbezirk Stuttgart-Ludwigsburg können wir am 18. November 2017 in Stuttgart-Wangen einen Orchester- und Dirigenten-Workshop mit Stefan Hippe anbieten.
Dauer: 10 - ca. 17 Uhr
Teilnahmegebühr: 30,00 Euro für Dirigenten, 25,00 € für Lehrgangsspieler, 20,00 Euro für Zuhörer
Verpflegung: Vor Ort, nicht im Preis enthalten.

Anmeldeschluß ist der 30.Oktober 2017!

Ausschreibung findet Ihr hier.
Anmeldeunterlagen findet Ihr hier.


Neue Akkordeonschule von Christine Fischer-Fahs und Alexander Jekic

Es tut sich Erfreuliches, und die Akkordeonisten aus dem DHV-Bezirk Staufen sind mal wieder ganz vorne mit dabei - diesmal im Bereich der Unterrichtsliteratur.

Christine Fischer-Fahs aus Baltmannsweiler ist Insidern bereits seit vielen Jahren als renommierte Akkordeonlehrerin und Dozentin von D-Lehrgängen ein Begriff.

Als treibende Kraft der Jugendausbildung beim Akkordeon-Orchester Baltmannsweiler, aber auch als Dirigentin von Jugend- und Erwachsenenorchestern, als Jurorin bei Jugendwettbewerben und nicht zuletzt als gefragte Dozentin bei fachlichen Weiterbildungsmaßnahmen für Kinder und Jugendliche (z.B. D-Lehrgänge) verfügt sie über einen unvergleichlichen Erfahrungsschatz, wie Kinder und Jugendliche zu Erfolgen am Akkordeon motiviert und geführt werden können. Dies haben ihre Schüler nicht zuletzt mit herausragenden Ergebnissen bei Wettbewerben und tollen Konzertvorträgen immer wieder bewiesen.

Zusammen mit Alexander Jekic, der seit vielen Jahren als Musikpädagoge und Komponist von Unterrichtsliteratur tätig ist, hat sie nun eine neue Akkordeonschule entwickelt, die ab sofort beim Verlag Purzelbaum erhältlich ist.
Sie möchte damit einen Beitrag zu zeitgemäßen und erfolgversprechenden Unterrichtsmethoden leisten.

Wir hoffen, daß diese Entwicklung alle ausbildenden Vereine und Musikschulen des Bezirks bei der Gewinnung vieler neuer, hochmotivierter Akkordeonschüler unterstützen kann.


Musikmentoren-Ausbildung 2018

auch im Jahr 2018 besteht wieder die Möglichkeit, begabte und interessierte junge Akkordeonisten zu Musik-Mentoren auszubilden.

Die Ausbildung wird vom Kultusministerium gefördert und soll die jungen Menschen befähigen, sich eigenverantwortlich in der musikalischen Jugendarbeit an Schulen und in Vereinen zu engagieren. Da die Ausbildung in Kooperation mit der jeweiligen Schule stattfindet, ist dies auch eine hervorragende Möglichkeit für die Vereine, entsprechende Kontakte herzustellen bzw. zu pflegen und ihre Präsenz in den Schulen zu verbessern.

Details, Inhalte und Rahmenbedingungen bitte aus der Ausschreibung hier entnehmen.


Juleica-Kurs in PF-Hohenwart

Die Akkordeonjugend Baden-Württemberg und der Jugendverband der Akkordeon-Vereine im Landkreis Karlsruhe e.V. (ausführender Veranstalter) laden ein zum Bildungsangebot „Jugendarbeit und Jugendausbildung im Akkordeon-Verein“ für angehende und aktive Jugendleiter/innen und Mitglieder in den Jugendteams ab 16 Jahre, für Jugendausbilder und Dirigenten von Jugendorchestern.

Der Lehrgang qualifiziert als einer von zwei Teilen zum Erwerb der "JuLeiCa" (JugendleiterCard) - Teil 2 kann z.B. im Frühjahr in Hohenwarth absolviert werden. Ebenso kann er zur Verlängerung einer bestehenden "JuLeiCa" genutzt werden.

Mit im Programm ist diesmal auch ein Musik-Fachthema zur Ausbildung von jungen und sehr jungen Akkordeonisten.

Die Ausschreibung für den Veranstaltungsort Pforzheim-Hohenwart gibt esunter folgenden Link:

Anmeldeschluss: 04.11.2017


AJBW Projekt 2017 "Kommunikationsprozesse, Medieneinsatz im Verein/Bezirk"

die Akkordeonjugend Baden-Württemberg bietet den Vereinen/Bezirken im DHV-Landesverband ein günstiges Bildungsangebot zum Thema "Kommunikations-prozesse durch respektvollen und wertschätzenden Medieneinsatz verbessern" an, weil

# respektvolles und wertschätzendes Verhalten in der Jugendgruppe (und im Verein insgesamt) die Gemeinschaft im Verein fördert,
# dies die Zusammenarbeit in der Jugendabteilung (und im Vorstand) verbessert,
# die nach außen dargestellte "Haltung eines Vereins" (in der Regel durch veröffentlichte Medieninhalte und das Verhalten seiner aktiven Mitglieder bei Veranstaltungen) regelmäßig vereinsintern betrachtet und weiterentwickelt werden sollte

Die Ausschreibung für eine Terminanfrage im Zeitraum 11/2017 bis 02/2018 dazu findet ihr hier.

Fragen dazu? Wir helfen gerne bei der Findung des richtigen Workshop-Inhalts nach den Bedürfnissen des betreffenden Vereins/Bezirks.




Kontakt: staufen@akkordeonjugend.de