Mail-Erinnerung für einen Termin


Um rechtzeitig per E-Mail an diesen Termin erinnert zu werden, bitte das nachfolgende Formular ausfüllen.

Mail-Erinnerung anfordern
E-Mail: 
Erinnerung:  Tage vorher    am
Kommentar: 
 

Die E-Mail wird folgendermaßen aussehen:

Erinnerung: 22.03.2013 16:00 bis 22.03.2013 20:00 Modellkonzert "Kooperation Schule und Verein"

Hallo, 

Der Terminkalender der Akkordeonjugend Baden-Württemberg 
sollte heute an folgenden Termin erinnern:

22.03.2013 16:00 bis 22.03.2013 20:00 Modellkonzert "Kooperation
Schule und Verein"

Zielgruppe:
Lehrer/innen, Schulleiter/innen, Orchester- und Chorleiter/innen und
Vereinsvertreter
Das diesjährige 25. Kooperationskonzert „Schule und Verein singen
und musizieren gemeinsam“ steht unter der organisatorischen
Leitung des Bundes Deutscher Blasmusik-verbände und findet statt
am
Freitag, 22. März 2013 um 18.00 Uhr
in der Stadtparkhalle (Parkplatz Sporgasse) in Bretten
Die Konzerte werden seit 1989 jährlich vom Ministerium für Kultus,
Jugend und Sport und den Mitgliedsverbänden des
Landesmusikverbandes Baden-Württemberg veranstaltet und geben
Anregungen für die musikalische Zusammenarbeit von Schul- und
Vereinsensembles. Das Konzert zeigt einen Ausschnitt aus einer
Fülle von Möglichkeiten des Zusammenwirkens und beweist, dass die
Chöre und Orchester der Musikverbände und Schulen immer neue Wege
der musikalischen Vernetzung und Programmgestaltung gehen.
Als Kooperationstandems präsentieren sich:
? Bläserklasse der Max-Planck-Realschule und der Stadtkapelle
Bretten
? Bläserklasse der Strombergschule Oberderdingen und dem MV
Oberderdingen
? Grundschulchor der Pfarrer-Wolfram-Hartmann Schule und dem MGV
Liederkranz Neibsheim
? Grundschule Kürnbach und der MV Kürnbach
? Schlossgartenschule Pfinztal-Berghausen mit dem Harmonikaring
Berghausen 1953 e.V.
? Theodor-Heuss-Gymnasium Mühlacker mit dem Amici del Canto
italiano Mühlacker
In den landesweit über 400 musikalischen Dauerkooperationen werden
nicht nur neue musi-kalische Horizonte eröffnet, sondern darüber
hinaus Kinder, Jugendliche und Erwachsene über ehrenamtliche
Tätigkeiten zum gegenseitigen Dialog angeregt.
Bei den Chor- und Instrumentalverbänden gibt es vielfältige
Kooperationsformen zwischen Schulen und Vereinen. Seit 2002 werden
zahlreiche Dauerkooperationen vom Ministerium für Kultus, Jugend
und Sport Baden-Württemberg finanziell gefördert.
Fortbildungsveranstaltung am Freitag, 22. März 2013, 16.00 Uhr
Dem Kooperationskonzert geht für interessierte Vertreter und
Fachkräfte der Vereine, Schul-leitungen, Lehrkräfte, Orchester-
und Chorleiter/innen um 16.00 Uhr eine Fortbildungsveran-staltung
zur musikalischen Zusammenarbeit von Schule und Verein in den
Räumlichkeiten der angrenzenden Johann-Peter-Hebel-Schule in
Bretten voraus.
Diese möchte über Chancen, Möglichkeiten und Probleme der
musikalischen Koopera-tion Schule-Verein informieren.
Zu dieser Fortbildungsveranstaltung sowie zum anschließenden
Kooperationskonzert um 18.00 Uhr in der Stadtparkhalle von Bretten
sind Sie herzlich eingeladen.
Eine formlose Anmeldung für die Fortbildung und zum anschließenden
Konzert sind an die Kooperationsbeauftragte des Bundes Deutscher
Blasmusikverbände, Nicole Schneider, per Mail zu richten:
schulkooperationen@blasmusikverbaende.de.
gez. Nicole Schneider
Kooperationsbeauftragte des Ministeriums für Kultus, Jugend und
Sport Baden-Württemberg
für die musikalische Zusammenarbeit Schule-Verein im Bund Deutscher
Blasmusikverbände

Kommentar: 
(hier steht der Kommentar von oben)

weitere Informationen gibt es im WWW unter 
http://www.akkordeonjugend.de

-- 
Akkordeonjugend Baden-Württemberg - http://www.akkordeonjugend.de
E-Mail: info@akkordeonjugend.de

Akkordeonjugend Baden-Württemberg