Mail-Erinnerung für einen Termin


Um rechtzeitig per E-Mail an diesen Termin erinnert zu werden, bitte das nachfolgende Formular ausfüllen.

Mail-Erinnerung anfordern
E-Mail: 
Erinnerung:  Tage vorher    am
Kommentar: 
 

Die E-Mail wird folgendermaßen aussehen:

Erinnerung: 30.05.2012 00:01 bis 30.05.2012 23:59 C2-Lehrgang

Hallo, 

Der Terminkalender der Akkordeonjugend Baden-Württemberg 
sollte heute an folgenden Termin erinnern:

30.05.2012 00:01 bis 30.05.2012 23:59 C2-Lehrgang

Wer hat Interesse an einem C2-Lehrgang?
Bitte Meldung an das B?ro in Trossingen bis zum 30.05.2012.

Hier der Lehrgangsinhalt:
Kurze Info über C- 2 Lehrgang:
Schulung von Vereinsausbildern im Akkordeon-Orchester 
Qualifikationsstufe C 2

Zielgruppe
Der Lehrgang wendet sich an Mitglieder in
Akkordeon-Orchestern/Vereinen, die mit der Ausbildung des
Vereinsnachwuchses betraut  oder von ihrem Verein für eine solche
Aufgabe vorgesehen sind.       

Lehrgangsziele
- Verbesserung der Fähigkeiten im Akkordeonspiel                   
                    
- Erweiterung der musikalischen Erfahrungen                         
                 - Erwerb von Kenntnissen für die instrumentale
Ausbildung                                      
-    Erweiterung pädagogischer Erfahrung im Unterricht             
                         Zulassungsvoraussetzungen   
Die Bewerber sollten mindestens 16 Jahre alt sein, den Nachweis der
Leistungsstufe C1 erworben haben oder vergleichbare Leistungen
nachweisen können. Über die Zulassung entscheidet das Dozententeam
zusammen mit der Lehrgangsleitung nach dem Eingangstest.            
                                                                    
   
Durchführung
Der Lehrgang beginnt mit einem schriftlichen Eingangstest in
allgemeiner Musiklehre sowie dem  Vortrag einer kurzen
Originalkomposition ggf. einem Satz aus der Literaturliste der
Mittelstufe/
Oberstufe. Nach Ablauf der Orientierungsphase (Beginn der 2.Phase)
kann sowohl der Teilnehmer als auch der Veranstalter über den
weiteren Besuch des Lehrgangs entscheiden. Es wird Solo-und
Gruppenunterricht im praktischen Akkordeonspiel erteilt mit dem
Ziel, die Spieltechnik-/Stilistik zu verbessern. Der Lehrgang
gliedert sich in drei Phasen. Zwischen den Lehrgangsphasen liegt die
Praxisphase der Teilnehmer am Heimatort. Der Lehrgang bietet eine
geschlossene Einheit, er kann nur mit Beginn der 1. Phase besucht
werden.                                                  
Lehrgangsfächer

- Solo- und Gruppenunterricht                                     -
Grundfragen des Instrumentalunterrichts (Didaktik/Lehrproben)
- Allgemeine Musiklehre/Gehörbildung
- Literaturkunde/Stilistik (Schulwerke, elementare Solo-Literatur
für die Unterrichtspraxis)         
- Fragen der Jugendarbeit im Verein

In der Praxisphase am Heimatort erarbeitet der Teilnehmer
Hausaufgaben zu den Lehrgangs-
fächern in Theorie und Praxis (Akkordeon). Daneben können die
Dozenten individuelle Aufgaben 
stellen, die sich am Leistungsvermögen  der Teilnehmer
orientieren.

Abschluss
                                    
Die Teilnehmer an allen Lehrgangsphasen und die Vorlage der
geforderten schriftlichen Arbeiten berechtigen zur Zulassung zur
Abschlussprüfung. 
Der Lehrgang endet mit der Prüfung in Theorie
und Praxis (Solo-Vorspiel und einer Lehrprobe). Das
Prüfungsergebnis lautet "bestanden" oder 
"nicht bestanden". Über die bestandene Prüfung (oder
Prüfungsteil) wird eine Urkunde ausgestellt.
Darin wird dem Lehrgangsteilnehmer/in die Fähigkeit bescheinigt, in
seinem Akkordeonverein als 
Ausbilder tätig zu
sein.                                                               
                                                              



Kommentar: 
(hier steht der Kommentar von oben)

weitere Informationen gibt es im WWW unter 
www.dhv-ev.de
oder unter http://www.akkordeonjugend.de

-- 
Akkordeonjugend Baden-Württemberg - http://www.akkordeonjugend.de
E-Mail: info@akkordeonjugend.de

Akkordeonjugend Baden-Württemberg