Terminkalender
Termin suchen
Datum:   bis  (TT.MM.JJJJ)
Kategorie: 
Bezirk: 
    Neuen Termin eintragen     Newsletter-Abo  

01.09.2018Anmeldeschluss: Workshop „Stairways to heaven – zeitgemäßer Unterricht mit und auf dem Akkordeon“ mit Volker Rausenberger    Mail-Erinnerung   

In diesem Workshop werden verschiedene Wege vorgestellt, auf denen Unterricht nicht nur als „Vermittlungs-Einbahnstraße“ vom Lehrer zum Schüler stattfindet. Es werden musikalische Spielfelder aufgezeigt, die dem Lehrenden individuellen und gestalterischen Aktions- und Reaktionsraum anbieten und dem Lernenden ein Feld eröffnen, in dem er im Spiel, selbständig und selbsttätig und vor allem mit Verständnis für das eigene Tun, lernen und sich entwickeln kann. Auf Grundlage von Erkenntnissen aus der Hirnforschung sowie elementaren pädagogischen Prinzipien und Erfahrungen aus der Spielforschung wird ein breites Spektrum an Möglichkeiten angeboten, um mit einer größeren Methodenvielfalt den Unterricht in jeglicher Unterrichtsform anregend und erlebnisreich zu gestalten. Sei es Klassenmusizieren oder auch Unterricht in Kleingruppen- bzw. Einzelunterricht.
An diesem Tag werden methodische Wege und praktische Hilfsmittel und Übungen vorgestellt, aufgezeigt und
gemeinsam erarbeitet, mit denen der Unterricht mit Schülern musikalisch erfolgreich und mit Freude und Lust praktiziert werden kann.

Kontakt:
Werner Scherer (Fon: 0621 / 74 16 31)
E-Mail: werner.scherer.acc@web.de

Mannheim-Friedrichsfeld, Rittershofener Strasse 3 (Bezirk Karlsruhe)

06.09.2018
23:59
Anmeldeschluss für Juleica-Kurs 21.09. - 23.09.2018 in PF-Hohenwart    Mail-Erinnerung   

Anmeldeschluss für unser Bildungsangebot zum Erwerb der juleica (Jugendleiter/-in Card)

Informationen zur Veranstaltung entnehmen sie aus dem pdf-Dokument (obiger Link).

Kontakt:
DHV-Akkordeonjugend BW
Claudia Daferner
Jugendbildungsreferentin
E-Mail: cdaferner@akkordeonjugend.de

Hohenwart Forum, Schönbornstr. 25, 75181 Pforzheim

09.09.2018
17:00
bis
09.09.2018
19:00
Konzert in Lyss / Schweiz    Mail-Erinnerung   

Kath. Kirche "Maria Geburt" Lyss, Oberfeldweg 26, 3250 Lyss
Konzert mit der Panflötistin Carmen Bischof, dem Duo FINKpositiv+ und dem Ensemble "harmonic vibes" aus Waldhausen/Deutschland
Eintritt frei, Kollekte

Carmen Bischof, Panflötistin aus Jona/SG
Bereits im Alter von acht Jahren hat sie die Faszination der Panflöte entdeckt und seither hat sie Unterricht u.a. bei Amir Hossein Shams, Sabina Stucki, Nicole Andris, Matthias Schlubeck und Hanspeter Oggier genommen.
Ab Sommer 2014 besucht sie das einjährige Vorstudium, um sich auf die Aufnahmeprüfung vorzubereiten. Im Herbst 2015 startet sie das Studium an der Hochschule in Luzern – Musik mit dem Profil Klassik bei Hanspeter Oggier.
Im Sommer 2018 schließt sie erfolgreich das Bachelor-Studium ab. Anschließend folgt nun das Studium mit dem Abschluß "Master of Arts".
Neben Privatschülern unterrichtet sie seit Sommer 2016 eine Panflötenklasse an der Musikschule Oberer Sempachersee. Sie tritt in diversen Formationen verschiedener Stilrichtungen auf.

DUO FINKpositiv+
Der Name verrät es. Bei diesem Duo handelt es sich um zwei Personen, welche positiv unterwegs sind. Das Ehepaar Sandra und Markus Fink aus Lyss/BE begeistert mit ihrer Musikalität, ihrer Vielseitigkeit und ihrem Charisma.
Seit 1999 musiziert das Ehepaar zusammen. Ihre musikalische Stilrichtung kennt keine Grenzen. Sie spielen Klassik-Konzerte, zelebrieren Klezmer-Kunst, überraschen mit dem Einsetzen des Schwyzerörgeli in Werken von Astor Piazzolla, Schubert oder Irische Musik und lassen auch das Volkstümliche nicht vermissen. Ihr grosses Repertoire umfasst zudem Italo-Evergreens, Schlager und Weltmusik.
Sandra und Markus Fink spielen gefühlvolle Kirchenkonzerte und mit derselben Leidenschaft treten sie an Geburtstagsfesten oder auch in Altersheimen auf. Ihrer Liebe zur Musik geben sie in ihrem Spiel sehr viel Ausdruck und lassen jedes ihrer Konzerte für den Zuhörer zu einem wahren Genuss werden.
Markus Fink ist Musiklehrer, Verleger, leitet eine Oldies-Gruppe und vermittelt seine Musikalität, Sensibilität und Liebe für die schöne Musik gerne an seine Schüler. Sandra Fink unterstützt ihren Gatten im Musikverlag AME LYSS. Sie ist die Allrounderin im Hintergrund.
Mit ihrer Musik zeigen Sandra und Markus Fink die Vielfalt des Akkordeons auf und verschenken zudem viel Freude.

harmonic vibes , Akkordeon-Ensemble aus Waldhausen/Deutschland
Das Ensemble steht unter der musikalischen Leitung von Timo Majer und bietet gehobene Unterhaltungsmusik. Das Ensemble ist Teil des Vereins „H.H.C. Waldhausen e.V“.
harmonic vibes, übersetzt harmonische Schwingungen, greift dabei unter anderem die Hauptfunktionsweise des Akkordeons auf. Schliesslich ist es die Schwingung, die den Ton erzeugt. Die Harmonie dagegen spielt nicht nur in der Musik eine besondere Rolle, auch die Harmonie unter den Ensemblespielern beeinflusst massgeblich das Klangerlebnis. Gleichzeitig kann harmonic vibes mit harmonischer bzw. wohltuender Stimmung sinngemäss übersetzt werden. Genau das ist es, was harmonic vibes ihren Zuhörern bietet.

Kontakt:
www.hhc-waldhausen.de
E-Mail: info@hhc-waldhausen.de

Kath. Kirche Lyss, Kanton Bern, Schweiz (außerhalb Baden-Württembergs)

16.09.2018
18:00
Solokonzert - Viktor Romanko - Russland    Mail-Erinnerung   

Viktor Romanko wurde 1953 in Gukowo/Gebiet Rostow am Don geboren. Nach seiner pädagogischen und künstlerischen Ausbildung arbeitet Viktor Romanko heute als Professor am Ural-Konservatorium in Jekaterinburg in Russland.
Das musikalische Spektrum spannt einen Bogen von Klassik, Originalmusik, volkstümlicher Musik bis hin zur Rock- und Popmusik.
Prof. Viktor Romanko, Preisträger zahlreicher internationaler Wettbewerbe,„Verdienter Künstler Russlands" und "People's Artist of Russia" ist wieder auf Tournee! Ein ganz besonderer Leckerbissen wartet auf die Konzertbesucher, denn Viktor Romanko ist “Der Improvisationskünstler“ auf dem Knopfgriffakkordeon. Mit bekannten Melodien, die er spontan in verschiedenen Stilrichtungen zu neuen Kompositionen verwandelt, begeistert er immer wieder das Publikum.
Nicht nur Musikpädagogen, Studenten und Kenner der Akkordeonszene bewundern den außergewöhnlichen Künstler, sondern auch die zahlreichen Konzertbesucher, die das Instrument Akkordeon in dieser Perfektion noch nie hören konnten.

Kontakt:
Jutta Schreiber-Menn
Poststraße 5
57271 Hilchenbach

Handy +49 (0)172-2905896






E-Mail: Jutta.Menn@t-online.de

77704 Oberkirch Hauptstr. 81 - Ev. Martin-Luther Kirche (Bezirk Ortenau)

Akkordeonjugend Baden-Württemberg