50 Jahre Landesjugendring Baden-Württemberg e.V.

Wir können alles - auch feiern. Zum Beispiel am 12. Juli 2002 in der Villa Berg (SWR Stuttgart Sickstraße).

Liebe Kolleginnen und Kollegen,
liebe Freundinnen und Freunde der Jugendarbeit,

es gibt etwas zu feiern:

Der Landesjugendring wird 50 Jahre alt.

5o Jahre gemeinsame Interessenvertretung der Jugendverbände, 5o Jahre jugendpolitische Diskussionen und Aktionen, 5o Jahre Engagement mit, durch und für Kinder und Jugendliche. Und noch mindestens 50 weitere Jahre vor uns ...

Wir wollen feiern, wie es sich für die Jugendarbeit gehört: bunt und quirlig beim Treffpunkt Jugendarbeit, mit Erinnerungen an Vergangenes, aber auch mit dem Blick auf Künftiges, mit Kabarett, Musik und Tanz - und natürlich auch Kulinarischem.

Wir wollen mit euch feiern: Mit all denjenigen, die sich in den vergangenen Jahren engagiert haben, ebenso wie mit denjenigen, die uns kompetent, freundschaftlich und kritisch begleitet haben.

Wir wünschen uns ein freudiges Fest und laden euch und Sie alle sehr herzlich dazu ein.

Vorstand und Geschäftsstelle des
Landesjugendrings Baden Württernberg e.V.


PROGRAMM

15:30 bis
22:00 Uhr
Treffpunkt Jugendarbeit
Vom Rollstuhlparcours über Spielmobile und Feuerexperimente bis hin zum Zeltlager Aktionen rund um die Jugendarbeit

Eröffnung durch Jochen Mack, Vorsitzender des Landesjugendrings

16:00 bis
17:30 Uhr
Workshops

Jugendverbandsarbeit kein falscher Fuffziger
Diskussionsrunde mit
Mike Corsa, Arbeitsgemeinschaft Evangelische Jugend Deutschland, Hannover
Gaby Hagmans, Deutscher Bundesjugendring, Berlin
Dr. Konrad Hummel, Sozialministerium Baden Württemberg

Wie komm ich an wie komm ich ran?
Kooperation von Jugendarbeit und Medien Gerold Hug, Programmchef SWR 3, Baden Baden Marc Boos, Medienpädagoge, BDKJ Freiburg

Von der Völkerverständigung zur Eurotauglichkeit
Internationale Kompetenz von jugendlichen stärken
Referentinnen und Referenten aus der internationalen Jugendarbeit

18:30 bis
20:30 Uhr
50 Jahre Landesjugendring - Projekte, Programme und Politik

Auftakt
Jochen Mack, Vorsitzender des Landesjugendrings

Grüße
Dr. Annette Schavan, Ministerin für Kultus, Jugend und Sport

Zeitreise
Bilder und Szenen aus 50 Jahren

Kultur
Musik und Tanz

Buffet
Es müssen nicht immer Ravioli sein

Moderation: Janet Polok, SWR

ab 22:30 Uhr Tanz in die Nacht
Von Walzer über die Stones bis HipHop



Beim Treffpunkt Jugendarbeit engagieren sich unter anderem folgende Mitgliedsorganisationen:
Arbeiter Samariter Jugend
Arbeitsgemeinschaft der Evangelischen Jugend Baden und Württemberg Baden Württembergische Sportjugend
Bund der Deutschen Katholischen Jugend
Gewerkschaftsjugend (DGB)
Jugend des deutschen Alpenvereins
Jugendfeuerwehr
Jugendrotkreuz
Kreisjugendring Ostalbkreis e.V.
Ring deutscher Pfadfinderverbände
Ring junger Bünde
Stadtjugendring Böblingen e.V.
Stadtjugendring Weit am Rhein e.V.
Stadtjugendring Biberach e.V.

Musik und Kultur:
Akkordeon(jugend) meets HipHop,
Anatolische Folkloregruppe des Jugendkultur und Freundschaftsvereins Stuttgart e.V.
Rising Side,
Streetdance,
Ten Sing Starting Crew,
Trachtenjugend und viele andere mehr.

Anmeldung zur Teilnahme über:
Akkordeon-Jugend Baden-Württemberg
Siemensstrasse 11
70469 Stuttgart

 

Banner Akkordeonjugend Baden-Württemberg
Landesjugendring BW