Ausschreibung/Einladung: 5. Waldbronner Musikpreis 2004

Wettbewerbe für Akkordeon-Solo, -Duo, Akkordeonorchester, -ensemble und Kammermusik

15. - 16. Mai 2004

Anmeldeschluss: 15. Februar 2004

Wettbewerbskategorien

Samstag, 15.05.2004

        Teilnehmerentgelt  
Kategorie I   Solo
Altersstufe I - VI
  15,00 Euro  
Kategorie II   Duo
Altersstufe I - VI
  26,00 Euro  
Kategorie III   Kammermusik
(1 Akkordeon und 1-4 andere Instrumente)
Altersstufe I - III
  13,00 Euro je Teilnehmer  

Sonntag, 16.05.2004

        Teilnehmerentgelt  
Kategorie IV   Jugendorchester
Elementarstufe, Mittelstufe, Oberstufe
  55,00 Euro  
Kategorie V   Erwachsenenorchester
Mittelstufe, Oberstufe, Höchststufe
  70,00 Euro  
Kategorie VI   Ensemble
Mittelstufe, Oberstufe, Höchststufe
  40,00  

Jury

Die Jury der Kategorien I - III setzt sich aus zwei, die der Kategorien IV – VI aus drei anerkannten Fachleuten des DHV und DALV zusammen. Die Entscheidungen der Jury sind nicht anfechtbar.

Modalitäten und Literaturauswahl

Der Wettbewerb in den Kategorien I - III wird nach Altersstufen durchgeführt. Bei entsprechender Teilnehmerzahl wird in der Kategorie I (Solo) M II und M III getrennt bewertet.

Unabhängig von der Altersstufe kann Literatur jeden Schwierigkeitsgrades vorgetragen werden. Bewertet wird die Interpretation in ihrer künstlerischen Qualität, die Schwierigkeit eines Werks spielt eine nachgeordnete Rolle. Als Orientierungshilfe dienen die DHV-Vorschlagslisten. Diese können beim DHV (Rudolf-Maschke-Platz 6, Postfach 11 50, 78635 Trossingen, Fon 0 74 25-32 66 45, Fax 0 74 25-32 66 48) angefordert werden.

Für die Kategorien IV - VI gilt die „Wertungsspielordnung für Akkordeonorchester und -spielgruppen“ des DHV. Maßgebend für die Einteilung ist die aktuelle Einstufungsliste. Darin nicht enthaltene Stücke müssen dem Schwierigkeitsgrad der gewählten Stufe entsprechen, im Zweifelsfall entscheidet die Jury.

Altersstufen und Vorspielzeiten

Die Wettbewerbskategorien I, II und III werden in sechs Altersstufen eingeteilt:

Altersstufe   Alter   Vorspielzeit  
I   bis 9 Jahre   2-4 Minuten  
II   10-11 Jahre   3-6 Minuten  
III   12-13 Jahre   5-8 Minuten  
IV   14-15 Jahre   6-10 Minuten  
V   16-17 Jahre   7-12 Minuten  
IV   ab 18 Jahre   8-15 Minuten  

In der Kategorie III (Kammermusik) werden jeweils zwei Alterstufen (I + II, III + IV, V + VI) zusammengefasst.

Für die Einteilung in die Altersstufe ist in den Kategorien II und III das Durchschnittsalter maßgeblich.

Bei Überschreiten der Vorspielzeit behält sich die Jury eine Kürzung des Programms vor.

Urkunden und Prädikate

Jeder Teilnehmer erhält eine Urkunde. Es werden die Prädikate „hervorragend“ (mit Pokal), „ausgezeichnet“(mit Pokal, falls der 1., 2. oder 3. Platz erreicht wird) , „sehr gut“, „gut“ oder „mit Anerkennung“ vergeben.

Der tagesbeste Solist (Kategorie I), das tagesbeste Duo (Kategorie II) und das tagesbeste Orchester bzw. Ensemble (Kategorien IV bis VI) werden gesondert geehrt.

Das tagesbeste Erwachsenenorchester erhält einen Geldpreis und den Titel

Preisträger des 5. WALDBRONNER MUSIKPREISES 2004

Info und Anmeldung

Akkordeon-Orchester Reichenbach

Postfach 11 40, 76333 Waldbronn

eMail: AOReichenbach@web.de

Tel.: 0 72 02 - 4 00 71 und 01 71 - 8 21 18 61

Anmeldeschluss ist der 15. Februar 2004

Ausstellung und Service

Bernhard Zimmermann stellt Instrumente, Noten und Tonträger aus und steht den Teilnehmern für kleine Reparaturen zur Verfügung. Er gibt wertvolle Tipps rund ums Akkordeon und informiert über seinen Komplett-Service für Akkordeon, Bass und Elektronium.

Banner Akkordeonjugend Baden-Württemberg

 

 

(Titel)