Foto-Impressionen vom Landes-Musik-Festival 2003

Foto-Impressionen vom Landes-Musik-Festival 2003

Am 26. April stand die Innenstadt von Rastatt sowie die Freilichtbühne im benachbarten Ötigheim ganz im Zeichen des 6. Landes-Musik-Festivals Baden-Württemberg.

Die Akkordeonjugend BW wurde mit der Ausrichtung des überfachlichen Rahmenprogramms in Ötigheim betraut und bot mit 14 Stationen "Spiel, Spaß, Geschicklichkeit und Kurzweil für die ganze Familie".

Schade, daß zu Beginn ein längerer Regenschauer das Publikum in den überdachten Gastronomiebereich trieb. Doch kaum war die Sonne wieder da, brummte es an allen Stationen, und die Betreuer kamen streckenweise ganz schön ins Schwitzen.

Von 10 bis 17 Uhr waren die Jugendleiterteams mit Vereinsmanschaften der DHV-Bezirke Mittelbaden und Karlsruhe-Nordbaden mit insgesamt 30 Jugendlichen im Einsatz. Besonderer Dank geht hier an Doris Weßbecher-Hengst und Winfried Kaupp, ohne deren Engagement und Motivationstalent diese eindrucksvolle Darstellung überfachlicher Jugendarbeit in der Akkordeonszene nicht möglich gewesen wäre.

Wie schon bei den Festivals in Trossingen und Stuttgart hat es auch dieses Jahr wieder allen Beteiligten viel Spaß gemacht. Es war ein Fest der Begegnung, des Zuhörens und des Spielens im wahrsten Sinne des Wortes, und wir freuen uns bereits auf den nächsten "Tag der Laienmusik 2004", dann in Esslingen am Neckar.

Claus Gregustobires

Banner Akkordeonjugend Baden-Württemberg