Pantomime-Kurs mit Peter Makal für Dirigenten und Musiker beim Landesmusikfestival 2002 in Stuttgart

Im Rahmen des Landesmusikfestivals in Stuttgart am 15. 6. 2002 bieten die Jugendmusikverbände BW ein ganz besonderes Kursprogramm für Dirigenten und Chorleiter von Jugendorchestern und Jugendchören an. Die Arbeit jedes musikalischen Leiters drückt sich mit dem stummen Spiel seines Körpers, mit Bewegungen, Gebärden und Mimik aus. Körpersprache ist hier eine ganz besondere Art der Kommunikation, wobei Signale und Botschaften ein musikalisches Gefühl und Motivation vermitteln sollen.

Jeder Dirigent sollte sich daher seiner Körpersprache bewusst sein und sie im musikalischen Alltag gezielt einsetzen. Dazu gehört auch schon der Gang auf die Bühne oder vor die Mitwirkenden bei den Proben. Mit welchem Gesichtsausdruck können forte und piano gestaltet werden, wie kann die Körperhaltung ein Adagio oder Presto unterstützen...

In Gruppen von 5 - 20 Teilnehmern können Sie zusammen mit dem berühmten Pantomimen Peter Makal in einem 90-minütigen Workshop eine Einführung in die Kunst der stummen Körpersprache aktiv erleben. Und mit den neuen Kenntnissen werden Sie zukünftige Musikproben und Aufführungen mit Sicherheit viel bewußter und mit ganz neuem Körpereinsatz gestalten.

Am 15.6.02 findet der Workshop 3 x im Makal-City-Theater in der Marienstraße 12 (4. OG) in Stuttgart statt. Bitte kreuzen Sie die gewünschte Uhrzeit an und schicken Sie das Anmeldeformular an die Geschäftsstelle des SSB !

Passend zum Landesmusikfest bringt das Makal-City-Theater außerdem zur Abendvorstellung um 20:00 uhr das Programm der Stuttgarter Solopantomimin und Makal-Schülerin "Giselle" zur 6. Symphonie von Ludwig van Beethoven.

Anmeldeschluß: 22.04.2002!

 

Banner Akkordeonjugend Baden-Württemberg
Peter Makal

Weitere Infos:

Informappe zum Landesmusikfestival Stuttgart am 15.06.2002 (PDF-Datei, benötigt Acrobat Reader)

Kinder- und Jugendprogramm rund um den Eckensee

Makal-City-Theater Stuttgart