Mit dem Sommerorchester 2006 nach Pécs (Fünfkirchen) / Ungarn

Akkordeon Musik- und Freizeit-Camp

04. bis 13. August 2006 in Pécs / Ungarn

Nach Pécs (Fünfkirchen) in Ungarn führt die Tour des Sommerorchester 2006 der DHV-Akkordeonjugend Baden-Württemberg. Ab sofort können sich alle Teilnehmer des „Landesmusiktag 2005“ in Filderstadt, die das Prädikat "ausgezeichnet" oder "hervorragend" erhielten und mindestens 15 Jahre alt sind, zu der Tour anmelden.

Eingeladen sind:

alle AkkordeonspielerInnen ab 15 Jahre aus Baden-Württemberg, die am Landesmusiktag 2005 der Akkordeonjugend BW teilgenommen und dabei das Prädikat „ausge­zeichnet“ oder „hervorragend“ erhalten haben. Aus diesen Teilnehmern wird unser „AJ-BW Sommer-Orchester 2006“ gebildet.


Das Sommerorchester 2005 in Dresden

Grundsätzlich können auch andere interessierte Jugendliche am Sommerorchester teilnehmen, sofern diese eine musikalische Qualifikation durch Teilnahme an vergangenen Landesmusiktagen oder vergleichbaren Wettbewerben nachweisen können.

Auf einem Proben-Wochenende in einer Jugend­herberge (näheres nach Eingang der Anmeldung) (Beginn 5. Mai um 17.00 Uhr, bis 7. Mai, Ende 15.00 Uhr) wird das Repertoire für die Konzerte in Pécs einstudiert. In einem weiteren Probentag vor der Abreise erhalten die Musikstücke ihren letzten Schliff.

Geplant sind drei Konzerte in Pécs (Theaterplatz), im Kurbad Harkany, sowie im Konzertsaal von Dombovar.


Rahmenprogramm:

Neben dem Musizieren wird ein interessantes Rahmenprogramm geboten, schließlich sind ja Ferien.

Stadtführung Pécs mit städt. Empfang
Badeaufenthalt am Balaton
Besichtigung der Tropfsteinhöhle in Abaliget
Skulpturenpark Villanykövesd und Burg Siklos
Ausflug in die Puszta zum landwirtschaftl. Gestüt für Fohlen- und Sportpferde-Zucht

und manches mehr

Teilnehmerzahl:

begrenzt auf 30 Musiker


Mindestalter:

15 Jahre

Anmeldungen:

bitte schriftlich auf dem beiliegenden Vordruck bis spätestens 4. April 2006an:

Rolf Weinmann
Talstraße 5
72667 Schlaitdorf

Tel/Fax: 07127 / 21606
E-Mail: weinmann.rolf@t-online.de


Unterkunft und Verpflegung

Die Unterkunft erfolgt in Jugendherbergen mit Vollpension beim Proben-Wochenende und Halbpension in Pécs.

Informationsbrief:

Rechtzeitig vor dem Probenwochenende und der Abreise nach Pécs erhält jeder Teilnehmer einen Informationsbrief mit den Noten und einer Anfahrtsbeschreibung.

Versicherung:

Die Teilnehmer sind haftpflicht- und unfallversichert. Für Instrumente und andere Wertgegenstände kann keine Haftung übernommen werden; jeder Teilnehmer hat jederzeit selbst darauf zu achten. Auch das Taschengeld muss selbst verwaltet werden.

Gesamtkosten:

390,- Euro pro Person:für Probenwochenende mit Ü/VP in einer Jugendherberge, Hin- und Rückfahrt nach Pécs im Reisebus, Ü/HP in Pécs, Ausflugsprogramme, Eintritts­karten, Tour-T-Shirt.


Konzert des Sommerorchester 2005
in der Frauenkirche Meißen

Bezahlung:

Nach der Aufnahmebestätigung ins Sommer-Orchester 2006 bitte die Anzahlung von 190.- Euro bis 3.4.06unter dem Stichwort „Pecs 2006 / <Teilnehmer­name>“ auf das Konto der „Akkordeonjugend Baden-Württemberg“ einzahlen.

Landesbank Baden-Württemberg. (BLZ: 600 501 01)
Konto-Nr.: 749 700 3833

Die Restzahlung von 200,- Euro ist bis zum 17. Juli 2006 zu begleichen.

Gute-Nacht-Konzerte:

An den Abenden des „Ferien-Camps“ wollen wir "Gute-Nacht-Konzerte" durchführen. Wer Solo- oder Duostücke parat hat, sollte die Noten hierzu nicht vergessen. Auch nach den Mahlzeiten sind "musikalische Nachtische" eine schöne Sache. Eine gute Gelegenheit, um Auftrittsroutine zu sammeln.

Gesamtleitung:

Claus Gregustobires
Bildungsreferent der Akkordeonjugend BW

Betreuerteam:

Erwin Schuster: Dirigent
Volker Faßnacht: Organisation
Nicole Metzger: Betreuung
Andreass Geiss: Vorsitzender des FA „Jugendbildung/Freizeit“ der Akkordeonjugend Baden-Württemberg
Rolf Weinmann: Vorsitzender des Fachausschuss „Musik“ der Akkordeonjugend Baden-Württemberg

REPERTOIRE

Romanze, Fritz Dobler
Iphigenie in Aulis, Christoph Willibald Gluck (Bearb. Ludwig Brückl)
Peer Gynt-Suite Nr. 1, Edvard Grieg (Bearb. Fritz Dobler/Heinz Waldvogel)
Der Zigeunerbaron, Johann Strauß (Bearb. Fritz Dobler)
Ungarischer Tanz Nr. 7, Johannes Brahms (Bearb. Walter Maurer)
Unter Donner und Blitz, Johann Strauß (Bearb. Helmut Deweil)
Annen-Polka, Johann Strauß (Bearb. Friedrich Haag)
Serenade, Derek Bourgeois (Bearb. Wolfgang Russ)

Und weitere tolle Sachen ...


Rolf Weinmann

Banner Akkordeonjugend Baden-Württemberg



Publikum beim Konzert in Fellbach begeistert

Nachtreffen mit Konzert
am 05.11.2006 in Fellbach


Reise-Tagebuch:

Freitag, 04. August 2006

Samstag, 05. August 2006

Sonntag, 06. August 2006

Montag, 07. August 2006

Dienstag, 08. August 2006

Mittwoch, 09. August 2006

Donnerstag, 10. August 2006

Freitag, 11. August 2006

Samstag, 12. August 2006

weitere Informationen:

Tournee-Flyer mit allen Daten

Bericht vom Probenwochenende in Baden-Baden

Das Sommerorchester 2006 der AJ BW

Flyer (PDF)

Anmeldeformular

Landesmusiktag 2005

Sommerorchester 2005

Pécs (Fünfkirchen)

Kontakt:

DHV-Akkordeonjugend BW
Rolf Weinmann
Talstraße 5
72667 Schlaitdorf
Tel. 07127/21606
E-Mail: weinmann.rolf@t-online.de