Online-Tagebuch vom Sommerorchester 2003: Freitag, 01.08.2003

Freitag, 01.08.2003

Abfahrt in Filderstadt



Freitag (1.08.03) um 17 Uhr fand sich eine muntere, schwer bepackte Gruppe von Akkordeonspielern mit Eltern, Drumset und Unmengen an Koffern vor der Musikschule Filderstadt ein. Als erste Aufgabe des Tages stand das Beladen des Busses auf dem Plan, dessen Gepäckraum natürlich wieder einmal viel zu klein war.


Leider gelangen dem Fotographen nur Rückenansichten unserer Mädels. Denn sobald die Kamera gesichtet wurde, drehten sich alle blitzschnell um.


Nachdem glücklich alles Gepäck verstaut wurde, kam die nächste Hürde. Nach welchen Kriterien sollen die Plätze im Bus verteilt werden?


Michael Groß und Michael Schlaffer werden von Mona gnadenlos ausgetrickst. Kai Beskers hat seine helle Freude daran, wie Mona die beiden in die Welt des Skatspiels einführt. Auch Mädels können reizen.


Grenzübertritt nach Polen


Elf Busse vor uns, und wir stärken uns mit frischem Kaffee. 4.08 Uhr wir erreichen den Schlagbaum. Der Horizont verfärbt sich und es wird langsam hell. Um 5.40 Uhr haben wir die letzte Kontrolle hinter uns gebracht, auch das allerletzte Formular wurde abgestempelt. Wir dürfen polnischen Boden betreten. Bin zur Ankunft in Dobrodzien kann endlich geschlafen werden.


Banner Akkordeonjugend Baden-Württemberg

 

 

(Logo)

Online-Tagebuch

Startseite
Freitag, 01.08.2003
Samstag, 02.08.2003
Sonntag, 03.08.2003
Montag, 04.08.2003
Dienstag, 05.08.2003
Mittwoch, 06.08.2003
Donnerstag, 07.08.2003


Weitere Informationen:

Probenwochenende in Kürnbach
Die Orchestermitglieder
Mit dem Sommerorchester 2003 nach Krakau
Ausschreibung