Eröffnung der Filderstädter Kulturwochen am 23.09.2001 in Filderstadt

Seit 10 Jahren besteht die freundschaftliche Verbundenheit zwischen den Akkordeonisten aus Filderstadt und Sabadell. Erstmals wird das Sinfonieorchester des Conservatori Professional anlässlich eines Galakonzerts zur Eröffnung der Filderstädter Kulturwochen am Sonntag, den 23.09.2001 um 18:00 Uhr in die FILharmonie Filderstadt kommen.

Südländisches Temperament mit dem Libertango des legendären Astor Piazzolla und Orignalwerken für Akkordeonorchester (Irische Suite von Matyas Seiber) werden die katalanischen Akkordeonisten in die FILharmonie zaubern. Mit eindrucksvollen Interpretationen von Werken der Klassik und Filmmusik von John Williams (E. T. und Jurassic Park) werden uns die Sinfoniker aus Sabadell begeistern.

Drei Jahre nach der Gründung des Orquestra de Acordions de Sabadell wurden die Akkordeonisten unter der Leitung von Miguel Angel Maestro Reche bereits als 1. Preisträger beim spanischen Nationalwettbewerb für Akkordeonorchester ausgezeichnet. Ebenfalls den 1. Preis erhielt das Orchester 1996 beim baskischen Musikpreis der Stadt Irun ("Ciudad de Irun"). Im Jahre 2000 erreichten sie den 2. Preis beim Internationalen Wettbewerb von Cantabrien.

Nach den eindrucksvollen Konzertreisen in Deutschland (1991, 1994 und 1998) ist dieses faszinierende Ensemble erneut wieder in Deutschland auf Tournee.

Der Eintritt ist frei

Programm:
Akkordeonorchester der Musikschule Filderstadt
Ltg.: Rolf Weinmann
Ouvertüre zur "Zauberflöte", KV 640 Wolfgang Amadeus Mozart
Bearbeitung: Thomas Bauer
Reisebilder vom Balkan Hans Boll
1. Abendstimmung in den Bergen
2. In einer alten Handwerkergasse
3. In einer Hafenstadt
Orquestra de Acordions de Sabadell
Leitung: Miguel Angel Maestro Reche
Irische Suite Matyas Seiber
1. Prelude
2. Reel
3. Air
4. Jig
Libertango Astor Piazzolla
Duke Ellington in Concert Arrangement: Bruno Ruch
- C Jam Blues
- Don't get around much anymore.
Orquestra Sinfónica de Sabadell
Leitung: Bernat Castillejo
Concerto Pifferaro (para Flauta y Cuerda) C. H. Joubert
Flauta: Sarai Ferrer, Laia Camps, Lois Garcia
Marcha Eslava P. I. Tchaikowsky
E.T. John Williams
Jurasic Park John Williams

 

Banner Akkordeonjugend Baden-Württemberg