Bezirkskonzert Mittelbaden am 01.12.2001 in Waldbronn

In diesem Jahr findet nach der großen Resonanz vor 5 Jahren erneut ein Bezirkskonzert des DHV-Bezirks Mittelbaden in Waldbronn statt. Zu diesem außergewöhnlichen musikalischen Ereignis lädt das Akkordeonorchester Reichenbach sehr herzlich ein.

Datum: Samstag, 1. Dezember 2001
Uhrzeit: 20 Uhr
Ort: Großer Saal des Kurhaus Waldbronn
Eintritt: 15 DM / 12 DM (Vorverkauf)

Neben dem Akkordeon-Orchester Reichenbach unter der Leitung von Uwe Müller als Gastgeber wird mit dem Akkordeonorchester Baltmannsweiler unter Leitung von Thomas Bauer ein Klangkörper von internationalem Format zu erleben sein. Das mehrfach ausgezeichnete orchester, u.a. 1. Preis beim "Internationalen Akkordeon-Festival" 1992 und 1998 in Innsbruck, entführt euch mit seinem Programm nach Spanien.

Es ist uns außerdem gelungen, den Harald Oeler für diesen Abend zu gewinnen, einen außergewöhnlichen Solisten, der in seinen jugen Jahren bereits eine Reihe von Erfolgen - u.A. Bundessieger bei "Jugend musiziert" 1995 und 2. Platz beim "Deutschen Akkordeonmusikpreis" 1997 - verbuchen konnte. Er studierte von April 1999 bis Juni 2001 bei Hugo Noth an der Musikschule für Musik in Trossingen, seit Oktober 2001 an der Hochschule für Musik in Würzburg bei Stefan Hussong. Mit seiner Virtuosität und großen Ausdruckskraft zieht er das Publikum immer wieder in seinen Bann.

Programm:

Akkordeon-Orchester Reichenbach
Suite I. Piccolo-Marsch Hans Josef Wedig
(1898-1978)
II. Gespräch
III. Intermezzo und Polonaise
IV. Froschkonzert
V. Tarantella
Werziade I   Fritz Dobler
(* 1927)
Harald Oeler
Fantasy '84   Jürgen Ganzer
(* 1950)
Sonate D-Dur   Josef Haydn
(1732-1809)
Akkordeon-Orchester Baltmannsweiler
Der Barbier von Sevilla   Gioacchino Rossini
(1792-1868)
Spanische Impressionen   Wolfgang Jacobi
(1894-1972)
Concierto de Aranjuez
für Gitarre und Orchester
  Joaquin Rodrigo
(1901-1999)

 

Banner Akkordeonjugend Baden-Württemberg