Ausschreibung: Landesmusiktag 2003 am 18.10.2003 in Bahlingen/Kaiserstuhl

Landesmusiktag am 18.10.2003 in Bahlingen/Kaiserstuhl

Wertungsspiele

für Akkordeon (Solo/Duo)
Kammermusik mit Akkordeon (1 Akkordeon und andere Instrumente)

Veranstalter:

Akkordeonjugend Baden-Württemberg
DHV-Bezirk Breisgau

Akkordeonorchester Bahlingen

Organisation:

Gottfried Kretschmer

Gesamtleitung:

Rolf Weinmann

Teilnahmebedingungen

Teilnahmeberechtigt sind alle Instrumentalisten, die ihren ständigen Wohnsitz in Baden-Württemberg haben. Nicht teilnahmeberechtigt sind alle Instrumentalisten, die zum Zeitpunkt der Anmeldung (Stichtag 12. Juli 2003) in einer musikalischen Berufsausbildung oder Berufspraxis stehen.

Literaturauswahl

Unabhängig von der Altersgruppe kann Literatur jeden Schwierigkeitsgrades gespielt werden.

Zur Literaturauswahl werden die aktuellen DHV-Vorschlagslisten empfohlen.

Diese können im DHV-Büro (Rudolf Maschke-Platz 6, Postfach 1150, 78635 Trossingen, Tel.: 07425/326645; Fax: 07425/326648) angefordert werden.

Jury

Die Jury setzt sich aus anerkannten und vom DHV empfohlenen Fachleuten zusammen.

Die Entscheidungen der Juroren sind nicht anfechtbar.

Noten-Exemplare für die Jury

Der Jury ist mindestens ein Notenexemplar je Vortragsstück im Original vorzulegen.

Die Verwendung von Fotokopien ist grundsätzlich verboten.

Anmeldeschluss:

12. Juli 2003

Einteilung In Altersgruppen

Die Wertungsspiele werden in sechs Alters­gruppen (AG) unterteilt:

Solo/Duo

AG I:   bis 9 Jahre (Jahrgang 1994)  
AG II:   10-11 Jahre (Jahrgang 1993, 1992)  
AG III:   12-13 Jahre (Jahrgang 1991, 1990)  
AG IV:   14-15 Jahre (Jahrgang 1989, 1988)  
AG V:   16-17 Jahre (Jahrgang 1987, 1986)  
AG VI:   ab 18 Jahre (Jahrgang 1985 und älter)  

Duos werden nach dem Durchschnittsalter der Spieler eingeteilt.

Die Solo-Wettbewerbe werden getrennt nach M II und M III durchgeführt.

Kammermusik

AG I+II:   bis 11 Jahre (1992 und jünger)  
AG III + IV   12-15 Jahre (1988 - 1991)  
AG V + VI   ab 16 Jahre (1987 und älter)  

In der Kategorie Kammermusik werden jeweils zwei Altersstufen zu einer Altersgruppe zusammengefaßt. Entscheidend ist das Durchschnittsalter (Jahrgänge) der Spieler.

Vorspielzeiten

AG I:   2 - 4 Minuten  
AG II:   3 - 6 Minuten  
AG III:   5 - 8 Minuten  
AG IV:   6-10 Minuten  
AG V:   7-12 Minuten  
AG VI:   8-15 Minuten  

Wettbewerbe

Die Wettbewerbe beginnen um 9.00 Uhr und werden in den Räumlichkeiten der Silberberg­schule durchgeführt.

Urkunden - Prädikate

Jeder Teilnehmer erhält eine Urkunde mit dem Prädikat seiner musikalischen Leistung.

Folgende Prädikate können vergeben werden:

hervorragend - ausgezeichnet - sehr gut - gut - mit Anerkennung

Pokale / Medaillen

Jeder Teilnehmer erhält eine Erinnerungs-Medaille an den Landesmusiktag 2003.

Alle Teilnehmer mit dem Prädikat „hervor­ragend“ erhalten einen Pokal.

Die drei besten Teilnehmer einer Alters­gruppe können auch mit „ausgezeichnet“ einen Pokal erhalten, sofern in der AG mindestens fünf Teilnehmer antreten.

In allen Wertungsstufen können für die besten Leistungen die Titel

Landesmusiktag 2003
1., 2., und 3. Preisträger
AkkordeonjugendBaden-Württemberg

vergeben werden.

Die Vergabe der Titel ist jedoch an das Prädikat hervorragend gebunden.

Preisverleihung

Die Preisverleihung zum diesjährigen Landesmusiktag der Akkordeon­jugend Baden-Württemberg wird um 18.00 Uhr in der Silberberghalle in Bahlingen stattfinden.

Teilnahmegebühren

Solisten:   13 Euro  
Duos:   26 Euro  
Kammermusik:   13 Euro je Teilnehmer  

Die Teilnahmegebühr ist bis Anmeldeschluß auf das Konto (Nr.: 749 700 3833) der Akkordeonjugend Baden-Württemberg unter dem Stichwort „LMT 2003/Teilnehmername“ bei der Landes­bank Baden-Württemberg Stuttgart (BLZ 600 501 01) einzuzahlen oder mit der Anmeldung per Verrechnungs­scheck zu entrichten.

Rahmenprogramm

Die Akkordeonjugend des Bezirks Breisgau bereitet ein abwechslungsreiches Rahmen­programm für große und kleine, alte und junge Menschen vor.
Vorführungen einiger Akkordeonhersteller
Notenausstellungen verschiedener Musikverlage
Verkauf der Akkordeonjugend-T’Shirts
stündliche Kutschfahrten
Workshop "Dancing like Stars" mit Tanzlehrer
Besichtigung "Altes Spritzenhaus / Hufschmied"

Anmeldung

Mit dem Anmeldeformular per Post an:

Akkordeonjugend Baden-Württemberg
Rolf Weinmann
Talstraße 5
72667 Schlaitdorf,
Telefon / Fax: 07127 - 21606
E-Mail: Weinmann.Rolf@t-online.de

Sommerorchester 2003

auch dieses Jahr wird die Akkordeonjugend Baden-Württemberg eine Ferienwoche mit Musik anbieten. Nach den großen Erfolgen der letzten Jahre in Ungarn und Südtirol, mit begeisterten Teilnehmern geht es dieses Jahr nach Polen.

Akkordeon-Musik- und Freizeit-Camp
vom 01.08. - 08.08. 2003
in Dobrodzien / Krakau

Eingeladen sind alle Akkordeonspieler aus Baden-Württemberg ab 15 Jahre, die an Wettbewerben teilgenommen haben und das Prädikat „ausgezeichnet“ oder „hervorragend“ erhalten haben. Die Bestplazierten des diesjährigen Landesmusiktages 2003 werden für das Sommer­orchester 2004 eingeladen.

Rolf Weinmann

Banner Akkordeonjugend Baden-Württemberg

 

 

Landesmusiktag 2003

weitere Informationen:

Startseite

Bericht

Ergebnisse

Zeitpläne/Teilnehmerlisten

Rahmenprogramm

Anfahrt (PDF)

Homepage von Bahlingen

Ausschreibung

Anmeldeformular

Landesmusiktag 2002 Schramberg/Sulgen