Ausbildung zum Jugendgruppenleiter Phase 3 (23./24.02.2002): Bericht und Bilder

Auch die 3. und letzte Phase der Reihe "Ausbildung zum Jugendgruppenleiter" in der Akkordeonjugend BW fand in der Landesakademie Weil der Stadt statt. Absoluter Schwerpunkt war diesmal die Zuschuß- und Finanzierungsproblematik für Jugendleiter in Akkordeonvereinen.

(Bild vom Lehrgang)

AJ-Bildungsreferent Claus Gregustobires teilte farbige Heftstreifen aus. Mit ihnen rückten die Teilnehmer dem "Handbuch für den Jugendleiter" und dem aktuellen Landesjugendplan zuleibe. Es wurde hart gebüffelt.


(Bild vom Lehrgang)

Nach so viel Input mußten in Gruppen verschiedene Freizeitmodelle von A-Z ausgearbeitet werden.


(Bild vom Lehrgang)

Kleiner Dialog:
"Dafür gibt es aber keinen Zuschuß"!
"Doch, da steht was auf Seite 23 im dicken Buch".
"Aber Seite 11 im kleinen Buch sagt <Nein>"
"Das ist was ganz anderes. Drum beantragen wir lieber über Seite 23..."


(Bild vom Lehrgang)

Zur Auflockerung gab es immer wieder Bewegungsspiele und rhetorische Übungen, von der Textvorlage bis zur freien Rede am Pult.


(Bild vom Lehrgang)

(Bild vom Lehrgang)

Trotz gewaltigen Schneesturms am 23. Februar gönnte man sich abends einen Kurzbesuch im Löwen zu Weil der Stadt. Von wegen "Freizeit": das Jugendschutzgesetz wurde in der Praxis studiert! Die Bedienung hat bestanden.


(Bild vom Lehrgang)

Nach der Rückkehr gings in der Landesakademie noch lange weiter mit Akkordeonmusik und Gesang.


(Bild vom Lehrgang)

(Bild vom Lehrgang)

Die Mittagspause am Sonntag nutzten alle Kandidaten noch zum Lernen. Bei schönstem Sonnenschein rauchten dann die Köpfe über der Abschlußprüfung.

Nach der Korrektur stand fest: alle haben bestanden! Somit gibt es 8 neue geprüfte Jugendleiter und einen Teilnehmer, der sogar zwei Wochenendphasen als Nachschulung für seinen alten Ausweis gemacht hat. Für alle 9 Kandidaten wird nun die JuLeiCa beantragt.


(Bild vom Lehrgang)

Sie haben es geschafft.
Vordere Reihe v.l.n.r.: Petra Multerer, Stefan Schneider, Nicole Metzger, Andreas Geiss, Sylvia Rothacker
Hintere Reihe v.l.n.r.: Jugendbildungsreferent Claus Gregustobires, Jutta Becker, Lena Schmid, Florian Mutter, Katrin Schmalzriedt


 

Banner Akkordeonjugend Baden-Württemberg