Bericht vom Treffen der Bezirks-Homepagebetreuer am 02.03.2002

Für den zweiten März hatten wir alle Bezirks-Homepagebetreuer zu einem Treffen bei Filstal.Online e.V. in Göppingen eingeladen. Auf der Tagesordnung standen neben gegenseitigem Kennenlernen und aktuellen Informationen über Status und Fortgang unseres Projektes die Unterstützung der Teilnehmer bei besonderen technischen und inhaltlichen Fragen sowie die Vorstellung neuer technischer Möglichkeiten unserer Datenbanken.

Nach der Begrüßung durch den Projektverantwortlichen Claus Gregustobires und der Vorstellung der Anwesenden gab der Betreuer der Landeshomepage Erhard Schwenk zunächst allen Anwesenden einen Überblick über Ziele, Organisation und Struktur des Internet-Projektes. In diesem Rahmen erhielt jeder Teilnehmer ausführliche Unterlagen sowie eine CD mit aktueller freier Software und Material für die Homepagepflege und Öffentlichkeitsarbeit.

Impressionen vom Treffen der Bezirks-Homepagebetreuer am 02.03.2002

Besonderes Augenmerk kam dabei den zentralen Datenbanken für News, Termine und Kleinanzeigen zu, deren korrekte Einbindung in sämtliche Bezirkshomepages einerseits viel Arbeit bei der Pflege erspart und andererseits für den Erfolg des Projekts von zentraler Bedeutung ist. Neu ist in diesem Zusammenhang die Möglichkeit, diese Datenbanken mittels der "XSLT"-Technologie auch optisch besser in die jeweilige Bezirks-Homepage einzubinden - was dann im Laufe des Nachmittags im Bezirk Würm-Nagold auch gleich umgesetzt werden konnte.

Impressionen vom Treffen der Bezirks-Homepagebetreuer am 02.03.2002

Nach einem üppigen Mittagessen in einer nahegelegenen Pizzeria ging die Veranstaltung Nachmittags über einige Demonstrationen und Hinweise zur inhaltlichen Arbeit in einen freien Workshop über, bei dem die Teilnehmer in lockerer Atmosphäre auf die individuelle Unterstützung durch Betreuer und "Kollegen" zurückgreifen konnten. Davon wurde dann auch noch bis spät in die Nacht hinein reger Gebrauch gemacht, sodaß einige Teilnehmer die Heimreise erst in den frühen Morgenstunden antraten.

Impressionen vom Treffen der Bezirks-Homepagebetreuer am 02.03.2002

Auch wenn wir uns eine etwas bessere Beteiligung sehr gewünscht hätten, ist unser Projekt an diesem Tag doch wieder einen entscheidenden Schritt vorwärts gekommen. Bezirks-Homepagebetreuer, die verhindert waren, können sich nachträglich noch bei Claus Gregustobires mit Unterlagen und Teilnehmer-CD's versorgen. Weiterhin steht Erhard Schwenk jederzeit gerne bei allen Fragen mit Rat und Tat zur Seite.

 

Banner Akkordeonjugend Baden-Württemberg