Die liebe Presse...

Daß zugeschickte Artikel von Zeitungen und Zeitschriften gerne auf Maß gekürzt werden, um den Platz optimal auszunutzen, ist ja nun jedem bekannt. Was aber die HI aus unserem fertig auf eine Doppelseite gelayouteten Artikel gemacht hat (den man eigentlich nur noch hätte 1:1 übernehmen und skalieren müssen, sogar das HI-Layout war weitestgehend übernommen!), das hat uns dann doch etwas überrascht. Nicht nur, daß wesentliche Informationen einfach weggelassen wurden, im Rest gibts dann auch noch gravierende Fehler (z.B. Bindestrich in der Adresse etc.). Einen professionellen Eindruck macht sowas nicht gerade, zumal das ja nicht der Erste derartige Patzer war. Damit Ihr mal selber seht, was da so alles "verbrochen wird", veröffentlichen wir hier den Artikel in voller Länge des Originaltextes. Nur das Layout wurde natürlich ans WWW angepaßt und ist nicht ganz so verschachtelt wie für das Heft geplant.

Auf zu neuen Ufern


 
Wer hätte das gedacht: in der ein-jährigen Probe- und Einführungsphase habt Ihr das Internet-Angebot der Akkordeonjugend Baden-Württemberg so gut angenommen, daß wir uns zu einer kompletten Runderneuerung der Website entschlossen haben.

Zahlreiche Verbesserungsvorschläge haben wir dabei berücksichtig. Allen voran der Wunsch nach einer einprägsameren Web-Adresse: Unter 

"http://www.akkordeonjugend.de

findet Ihr ab Sommer 1999 altbe-währte Inhalte wie z.B. sämtliche Bezirke, aber auch ganz neue Angebote. 

Zum Beispiel ein Mail-Forum, das allen Akkordeonfreunden den ständigen Austausch mit Gleichgesinnten ermöglicht und überdies den so wichtigen Kontakt zwischen der Basis in den Vereinen und den zentralen Organen der Akkordeonjugend BaWü herstellen hilft. Jeder, der eine eigene E-Mail-Adresse hat, kann sich über die neue Homepage eintragen und dann nicht nur Kontakte knüpfen oder erfahren, was in der Szene läuft, sondern auch in gewisser Weise mitreden und mitgestalten, ja sogar eigene Projekte mit Nachbarbezirken oder weit entfernten Vereinen planen und vorbereiten. 

Auch der Terminkalender wurde auf Euren Wunsch hin erneuert. Neuerdings können Vereine oder Einzelpersonen online ihre Veranstaltungen selbst über eine Maske in die Datenbank eingeben. 

Das gleiche gilt auch für Kleinan-zeigen im Flohmarkt "Biete-Suche". Die chronologische Darstellung aller Einträge findet sich auf der Landesebene im "Terminkalender" bzw. "Flohmarkt". Wer sich jedoch nur für Einträge eines ganz bestimmten Bezirks interessiert, gelangt über die Bezirksauswahl zum jeweiligen Bezirks-Terminkalender oder Bezirks-Flohmarkt

Helfer und Zuträger gesucht

Veranstaltungen von landesweiter Bedeutung werden wie bisher vom Fachausschuß Jugendbildung-Freizeit der AJ-BaWü webredaktionell betreut. Bezirksinterne Veranstaltungen übernimmt das jeweilige Bezirks-Internet-Team, besser bekannt unter dem Kürzel "Bit" :­) . 

 Auf dem üblichen Postweg kann man sich natürlich auch an seinen Bezirk oder die Akkordeonjugend BaWü wenden. Wir nehmen diese Termine dann gerne auf. 

Zur Zeit sind besonders die Bezirke Breisgau / Mittelbaden / Ortenau / Staufen und Stuttgart-Ludwigsburg aktiv, würden sich aber ganz arg über weitere Screenworker freuen: also meldet Euch online! 

Neue "Bits" wurden bereits angekündigt von Kraichgau / Unterer Neckar und Rhein-Neckar-Odenwald. Die übrigen Bezirke suchen noch nach interessierten Akkordeonisten mit Spaß am Internet. 

Einen ganz besonderen Dank möchten wir an dieser Stelle dem Göppinger Verein Filstal.Online e.V. (FTO) aussprechen. Ohne dessen professionelle Hilfe und Beistand wäre der jetzige Status gar nicht möglich geworden. 

Als Partner der Akkordeonjugend Baden-Württemberg verfolgt FTO keine kommerziellen Interessen und leistet auch gerne bei anderen Vereinen Unterstützung in allen Belangen rund ums Internet. 

Wer bei den 8. Akkordeon-Musikwettbewerben am Mutter-tagswochenende in Schwäbisch Gmünd dabei war, konnte sich bereits ein Bild von der Kompetenz und dem Engagement direkt vor Ort machen. Oder Ihr schaut gleich mal selbst die Performance unter "http://www.fto.de/landesmusiktage" an, vielleicht findet Ihr Euch sogar in der großen Fotogalerie von 178 Bildern wieder. 

Auch ein Blick ins "Archiv" unter "http://www.akkordeonjugend.de" mit der Prädikats-Ergebnisliste aller Teilnehmer kann nicht schaden...
  Ganz zum Schluß hat unser  AJ-BaWü-Internet-Maskottchen auch noch einen heißen Tip: 

WOLKI bietet über FTO interessierten DHV-Bezirksmitgliedsvereinen im Großraum Göppingen (also Staufen und Neckar-Alb) ab 5,- DM mtl. Unkostenbeitrag die Möglichkeit für einen eigenen Internetauftritt. Und für Akkordeonvereine anderer BaWü-Bezirke können wir gerne Kontakte zu ähnlichen Vereinen oder Institutionen in Eurer Nähe vermitteln.
 
 





Surf mal vorbei: www.akkordeonjugend.de

Euer AJ-WOLKI
 


 
Unsere Kontaktadressen:
Akkordeonjugend Baden-Württemberg
Claus Gregustobires 
Kriegstraße 30 
68753 Waghäusel 

E-Mail: info@akkordeonjugend.de

Filstal.Online e.V.
Erhard Schwenk
Manfred-Wörner-Str. 159
73037 Göppingen

http://www.fto.de
E-Mail: info@fto.de

Tel.: 07161/922-360
Fax: 07161/922-347
 

Die Zukunft hat schon längst begonnen.  Immer mehr Musikhäuser und -Firmen und -Verlage, Instrumentenhersteller, T-Shirt-Produzenten uvm befinden sich im Netz der Netze. Sie alle können die Akkordeonjugend Baden-Württemberg durch Bannerwerbung auf unseren Internetseiten unterstützen. Wir bieten zu sehr günstigen Konditionen die Möglichkeit, Ihre Zielgruppe unmittelbar zu erreichen. Und das gezielter und kontrollierter, als beispielsweise Plakatwerbung und Zeitungsannonce je sein kann. Kontakt über: 
Filstal.Online e.V. 
z.H. Erhard Schwenk 
Manfred-Wörner-Str. 159 
73037 Göppingen 

Tel.: 07161/922-360
Fax: 07161/922-347
WWW: http://www.fto.de
E-Mail: eschwenk@fto.de