Benefiz-Konzert im Münster St. Jakobus in Titisee-Neustadt am 20.09.2009

Benefizkonzert zu Gunsten der Restaurierung des Josefsaltars

am Sonntag, den 20. September 2009 um 17:00 Uhr im Münster St. Jakobus in Titisee-Neustadt. Der Eintritt ist frei, es wird um freiwillige Spenden zur Restaurierung des Josefsaltars gebeten.

Akkordeon Orchester Concave aus Filderstadt

Leitung: Rolf Weinmann

Das Orchester Concave wurde 2002 auf Initiative von solistisch qualifizierten Spielern aus Filderstadt gegründet. Es widmet sich anspruchsvollen klasssischen und modernen Kompositionen und gestaltete bereits eine Vielzahl von Benefizkonzerten. Mit ihrer Musik wollen die Musiker die Umsetzung von gesellschaftlichen Projekten fördern und soziale Organisationen unterstützen.

Programm:

Toccata und Fuge d-Moll (J. S. Bach)
Canzon Decima detta La Paulina (G. Frescobaldi)
Suite (H. J. Wedig)
Variationen über "Komm lieber Mai" (R. Würthner)
Years of Solitude (A. Piazzolla)

Akkordeon- und Handharmonika-Club Neustadt

Leitung: Waldemar Lang

Der AHC Neustadt/Schw. wurde 1931 gegründet und pflegt originale, volkstümliche und moderne Literatur. Er ist aus dem Neustädter Vereinsleben nicht mehr wegzudenken - so auch bei der musikalischen Mitwirkung in Gottesdiensten. Gerne helfen die Aktiven bei der Renovierung des Josefsaltars durch einen musikalischen Beitrag zusammen mit dem Orchester Concave.

Programm:

Choral (Ted Huggens)
Palladio (Karl Jenkins)
Ave Maria (Franz Schubert)
The Sound of Music (Richard Rogers, arr. H.G. Kölz)
Air aus "irische Suite" (Matyas Seiber)

Banner Akkordeonjugend Baden-Württemberg

(Münster)

Weitere Informationen

Flyer zum Konzert

Plakatmotiv

Kontakt:
Rolf Weinmann
Tel. 07127/21606
rweinmann@akkordeonjugend.de